Dr. René Leicht


This page in English

Dr. René Leicht ist Soziologe und Politikwissenschaftler. Er war von 2007 bis 2019 Leiter des Forschungsbereichs "Neue Selbständigkeit" am ifm Mannheim und leitete in dieser Zeit Projekte für verschiedene Bundes- (BMWi, BMBF, BMFSFJ) und Landesministerien sowie Stiftungen und andere öffentliche und private Institutionen. Seit 2020 ist er im Ruhestand, steht dem ifm aber weiterhin als Berater zur Verfügung.

In seiner Arbeit befasst er sich von jeher mit den Ursachen und Folgen sozialer Ungleichheit in zentralen gesellschaftlichen Positionen. Dies betrifft unter anderem die unterschiedlichen Chancen im Zugang zum Arbeitsmarkt und insbesondere zur beruflichen Selbständigkeit. Der Schwerpunkt seiner Forschung und Publikationen liegt daher insbesondere auf den Themenfeldern Migrantenselbständigkeit (Migrantenökonomie), Frauenselbständigkeit und Fragen, die sich mit dem  Wandel von Erwerbsformen im Kontext der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung befassen.

 

Forschungsschwerpunkte

  • Migrationsforschung
  • Kleinbetriebsforschung
  • Gründungs- und Selbständigenforschung
  • Genderforschung
  • Arbeitsmarkt und Beschäftigung

Aktuelle Projekte



News

Selbständigkeit - eine Alternative für Migranten (19.05.06)
René Leicht,Markus Leiss (2006):
Selbständigkeit - eine Alternative für Migranten
in: Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland
Band 12: Leben in Deutschland
Elsevier, Spektrum Akademischer Verlag 2006
Entrepreneurial Potential Among Female and Male Employees in Europe: A Resource-Based View (09.05.06)
Vartuhi Tonoyan, Robert Strohmeyer & René Leicht (2006) Entrepreneurial Potential Among Female and Male Employees in Europe: A Resource-Based View. Paper presented at the International Conference on Entrepreneurial Diversity The Self-Perception of Female and Male Entrepreneurs, Incubator Center, Gelsenkirchen, Germany, May 19.
Bedeutung der ausländischen Selbständigen für den Arbeitsmarkt und den sektoralen Strukturwandel (19.04.06)
René Leicht, Markus Leiss, Kerstin Hermes (2006):
Bedeutung der ausländischen Selbständigen für den Arbeitsmarkt und den sektoralen Strukturwandel
Expertise für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mehr...
Entwicklung und Determinanten von Frauenselbständigkeit in Deutschland (15.02.06)
René Leicht, Maria Lauxen-Ulbrich (2006):
Entwicklung und Determinanten von Frauenselbständigkeit in Deutschland: Zum Einfluss von Beruf und Familie.
in: Bührmann, A.; Hansen, K.; Schmeink, M.; Schöttelndreier, A. (Hrsg.): Das Unternehmerinnenbild in Deutschland. Ein Beitrag zum gegenwärtigen Forschungsstand, LIT Verlag 2006, S. 101-121
Existenzgründungen und berufliche Selbständigkeit unter Aussiedlern (Russlanddeutsche) (19.08.05)
René Leicht, Andreas Humpert, Markus Leiss, Michael Zimmer-Müller, Maria Lauxen-Ulbrich (2005):
Existenzgründungen und berufliche Selbständigkeit unter Aussiedlern (Russlanddeutsche)
Studie im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge mehr...
Türkischstämmige Existenzgründer und Selbständige in Mannheim (19.06.05)
René Leicht, Markus Leiss, Andreas Humpert (2005):
Türkischstämmige Existenzgründer und Selbständige in Mannheim
Ergebnisse einer Untersuchung im Auftrag des dtw-Mannheim, 2005 mehr...
Charakteristika, Ressourcen und Probleme selbständiger Migranten (21.04.05)
René Leicht (2005):
Charakteristika, Ressourcen und Probleme selbständiger Migranten
Thesenpapier Fachtagung "Small Business und Lokale Ökonomie", PROFI Mannheim,
21. April 2005 mehr...
Social and Economic Characteristics of Self-employed Italians in Germany (01.04.05)
René Leicht, Markus Leiss, Silke Fehrenbach (2005):
Social and Economic Characteristics of Self-employed Italians in Germany,
Studi Emigrazione / International Journal of Migration Studies mehr...
Die Bedeutung der ethnischen Ökonomie in Deutschland (19.03.05)
René Leicht, Andreas Humpert, Markus Leiss, Michael Zimmer-Müller, Maria Lauxen-Ulbrich (2005):
Die Bedeutung der ethnischen Ökonomie in Deutschland. Push- und Pullfaktoren für Unternehmensgründungen ausländischstämmiger Mitbürger,
Studie für das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit mehr...
Entwicklung und Determinanten von Frauen-Selbständigkeit (18.02.05)
René Leicht, Maria Lauxen-Ulbrich (2005):
Entwicklung und Determinanten von Frauen-Selbständigkeit in Deutschland. Zum Einfluss von Beruf und Familie.
Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZfKE), Heft 2/2005, S. 133-149. mehr...

Öffentliche Veranstaltungen

Sep
24
Do
Universität Mannheim | Fuchs-Petrolub Saal
11:00-16:00
Okt
12
Mo
i-share: Forschungsprojekt zur Wirkung der Sharing Economy in Deutschland
Universität Mannheim
10:00-17:00
weitere Veranstaltungen

Usability in Germany Tagung 2020

UX and beyond: Digitalisierung menschzentriert gestalten
Am 5. November 2020 findet die UIG-Tagung an der Universität Mannheim statt.

Sechstes i-share Symposium

Am 12. Oktober findet das sechste i-share Symposium an der Universität Mannheim statt.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm:
Alle News
Start
Alle Projekte