Isomorphie organisationaler Selbstdarstellung im Internet


Wie unterscheiden sich Organisationen in ihrer Selbstdarstellung im Internet? Inwieweit sind isomorphe Tendenzen zu beobachten?



News

Academy of Management 2009 Chicago (05.06.09)
Oberg, A. / Schöllhorn, T. / Woywode, M. (2009): Isomorphism in Organizational Self-Representation in the World Wide Web? Institutionalization Process Regarding Internet Presentation of Organizations, Best Paper Proceedings, forthcoming. mehr...
Methoden in der Betriebswirtschaftslehre - Kommission Wissenschaftstheorie (15.02.08)
Tino Schöllhorn / Achim Oberg / Michael Woywode diskutieren die Möglichkeiten und Grenzen quantitativer Organisationsanalysen im Internet am Beispiel des Papers "Isomorphism in Organizational Self-Representation in the World Wide Web? Institutionalization Processes Regarding Internet Presentation of Organizations" mehr...
 

Personen



Öffentliche Veranstaltungen

Apr
21
Di
online
19:30-20:30
Apr
28
Di
Mai
5
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-23:00
Mai
19
Di
i-share: Forschungsprojekt zur Wirkung der Sharing Economy in Deutschland
Fuchs-Petrolub-Saal Universität Mannheim
19.05.2010:00-20.05.2017:00
weitere Veranstaltungen

Usability in Germany Tagung 2020

UX and beyond: Digitalisierung menschzentriert gestalten
Am 25. Juni 2020 findet die UIG-Tagung an der Universität Mannheim statt.

Sechstes i-share Symposium

Am 19. Mai findet das sechste i-share Symposium an der Universität Mannheim statt.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm:
Tino Schöllhorn
Prof. Dr. Michael Woywode
Dr. Achim Oberg
Tino Schöllhorn
Dr. Achim Oberg
Prof. Dr. Michael Woywode