Moritz Bischof


Moritz Bischof studierte Soziologie und Volkswirtschaftslehre an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Università degli Studi di Roma "La Sapienza" mit den Schwerpunkten Sozialpolitik und Wirtschaftssoziologie.
Von 2011 bis 2013 arbeitete er zuletzt als Junior Consultant bei einem Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Öffentlicher Sektor und wirkte dabei an der Konzeption und Durchführung von Evaluationsstudien in den Bereichen Arbeitsmarktpolitik und Wirtschaftspolitik mit. Seit 2014 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mittelstandsforschung im Forschungsteam "Management und IKT im Mittelstand".
 


Publikationen

Wallau, F.; Felden, B.; Jähne, J.; Kröber, R.; Fittkau, J.; Bischof, M.; Hirschi, F.; Pfefferle, L. (2013): Nexxt Change: Evaluation der Erfolgsfaktoren und Hemmnisse für das Zusammenführen von Übergebern und Nachfolgern. Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie
 



Organisation

Institut für Mittelstandsforschung
Lehrstuhl für Mittelstandsforschung und Entrepreneurship

Kontaktinformation

Adresse
 

News

2. Workshop des DFG-geförderten Netzwerks "Qualitative Netzwerkforschung" findet vom 30.09.-2.10.2020 an der Universität Mannheim statt (28.09.20)
Der zweite Workshop des wissenschaftlichen Netzwerks "Qualitative Netzwerkforschung" widmet sich der Frage, welche Forschungsgegenstände durch qualitative Netzwerkverfahren analysiert werden können. Dazu werden Beispiele aus der eigenen Forschung der Netzwerkmitglieder sowie mögliche Impulse aus der Netzwerktheorie und der qualitativen Sozialforschung diskutiert. mehr...
Start der Online-Seminarreihe "Digitalisierung und Projektentwicklung" (22.09.20)
Die Online-Seminarreihe "Digitalisierung und Projektentwicklung", welche vom ifm-Forschungsbereich "Digitalisierung im Mittelstand" im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen durchgeführt wird, startet am kommenden Donnerstag den 24. September 2020 mit dem ersten Online-Seminar zum Thema "Digitales Monitoring in der Projektentwicklung". mehr...
Gemeinsame Fachtagung mit dem ZEW: Produktiver durch Digitalisierung? (Ungenutzte) Potenziale für die Baubranche (15.11.19)
Für die Baubranche können sich aus der Digitalisierung Chancen für Produktivitäts- und Qualitätszuwächse ergeben. Der verstärkten Nutzung dieser digitalen Möglichkeiten stehen häufig noch Hemmnisse entgegen. mehr...
17th SCANCOR Workshop on Institutional Analysis successfully hosted by the Institute for SME Research at the University of Mannheim (22.10.19)
We are looking back at an intense one-week workshop on institutional analysis. More than 60 scholars participated the public morning lectures each day, where international faculty presented and discussed research within the field of institutional theory. Afternoon workshop sessions with international faculty provided a unique learning experience to the 25 PhD students from across Europe, who successfully applied to the workshop. mehr...
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen: Chancen der Digitalisierung für die Projektentwicklung (18.04.18)
BIM bietet vielfältige Chancen für Finanzierung, Planung und Betrieb von Gebäuden und Infrastruktur-Bauwerken - Kick-Off des Teilzentrums West des neuen Mittelstand 4.0-Kompetenzentrums Planen und Bauen an der Universität Mannheim. mehr...
Neues Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen am ifm Mannheim (05.12.17)
Im November 2017 hat das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen am ifm Mannheim seine Arbeit aufgenommen. Das Kompetenzzentrum bietet Mittelständlern in der Bau- und Immobilienwirtschaft bundesweit Unterstützung beim Thema Digitalisierung von der Projektentwicklung, über das Planen und Bauen bis zum Betrieb. Das Kompetenzzentrum wird vom Bundesinisterium für Wirtschaft und Energie für drei Jahre gefördert. mehr...
MAN 770 Research Seminar in spring semester 2017 on "Entrepreneurship in the Sharing Economy" (19.12.16)
Within the last years, a large number and variety of organizations and initiatives has emerged in the sharing economy. In the research seminar, we aim to develop a thorough understanding of this diverse phenomenon of entrepreneurship in the sharing economy from different conceptual and methodological perspectives and angles. Register now for the introductory meeting on February 17th 2017! mehr...
EGOS 2015: The iconography of building information modeling (02.07.15)
Berwing, Stefan; Bischoff, Moritz; Oberg, Achim; Woywode, Michael (2015): The iconography of building information modeling – Analyzing the visual representation of a material practice in architecture. EGOS. Juli 2015. Athen.
New Institutionalism Workshop 2015: Dependent Artifacts – Independent Professions? (02.03.15)
Berwing, Stefan; Bischof, Moritz; Oberg, Achim; Woywode, Michael (2015): Dependent Artifacts – Independent Professions? Changing Relationships Between Stakeholders, Artifacts and Professions in Digitized Architectural Planning Processes. 11th Workshop on New Institutionalism in Organization Theory. 26-17 März. Wien.
Initiativen und Portale des ifm: