Till Dehne-Niemann


Till Dehne-Niemann hat Diplom-Sozialwissenschaften an der Universität Mannheim studiert. Seit Oktober 2018 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Digitalisierung und Wettbewerbsfähigkeit im Mittelstand am Institut für Mittelstandsforschung und am Lehrstuhl für Mittelstandsforschung und Entrepreneurship von Prof. Dr. Michael Woywode. Zugleich ist er Doktorand am Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling bei Prof. Dr. Volker Lingnau an der Technischen Universität Kaiserslautern. Hier war er von 2012 bis 2016 als wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt und erwarb im Oktober 2015 das Rheinland-Pfalz-Zertifikat für Hochschuldidaktik. Bis zur Tätigkeit am ifm war er als Konferenz-Manager mit der Konzeption von Weiterbildungsformaten für Fach- und Führungskräfte im Bereich Personalmanagement und Recruiting an der SRH Heidelberg betraut.

Im Rahmen seiner Forschung befasst er sich mit menschlichen Informationsverarbeitungsprozessen (Intuition vs. Deliberation) in Controlling und Management sowie mit dysfunktionalen Persönlichkeiten ("Dark Triad Personality Traits") und deren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft.



Organisation

Institut für Mittelstandsforschung

Kontaktinformation

ifm
 

News

Gemeinsame Fachtagung mit dem ZEW: Produktiver durch Digitalisierung? (Ungenutzte) Potenziale für die Baubranche (15.11.19)
Für die Baubranche können sich aus der Digitalisierung Chancen für Produktivitäts- und Qualitätszuwächse ergeben. Der verstärkten Nutzung dieser digitalen Möglichkeiten stehen häufig noch Hemmnisse entgegen. mehr...
17th SCANCOR Workshop on Institutional Analysis successfully hosted by the Institute for SME Research at the University of Mannheim (22.10.19)
We are looking back at an intense one-week workshop on institutional analysis. More than 60 scholars participated the public morning lectures each day, where international faculty presented and discussed research within the field of institutional theory. Afternoon workshop sessions with international faculty provided a unique learning experience to the 25 PhD students from across Europe, who successfully applied to the workshop. mehr...

Öffentliche Veranstaltungen

Jun
25
Do
Okt
12
Mo
i-share: Forschungsprojekt zur Wirkung der Sharing Economy in Deutschland
Universität Mannheim
10:00-17:00
weitere Veranstaltungen

Usability in Germany Tagung 2020

UX and beyond: Digitalisierung menschzentriert gestalten
Am 25. Juni 2020 findet die UIG-Tagung an der Universität Mannheim statt.

Sechstes i-share Symposium

Am 12. Oktober findet das sechste i-share Symposium an der Universität Mannheim statt.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm: