ifm Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim


Das Institut für Mittelstandsforschung ist eine zentrale Forschungseinrichtung der Universität Mannheim und führt seit fast 30 Jahren Forschungsvorhaben zu aktuellen und strukturellen mittelstandsbezogenen Themen durch. Gegenwärtig arbeiten 30 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am ifm Mannheim. Seine besondere Stärke liegt in der interdisziplinären Ausrichtung und der Brückenfunktion zwischen Wissenschaft, Politikberatung und Praxis. Die Arbeit des ifm konzentriert sich auf die folgenden vier Forschungsthemen: (1) Digitalisierung und Wettbewerbsfähigkeit im Mittelstand, (2) Familienunternehmen, (3) Neue Formen der Selbständigkeit sowie (4) Entrepreneurship.
 

Neuigkeiten aus dem ifm

Dr. Maria Alexopoulou spricht beim 16. SWR Medienforum Migration über Rassismus und Diskriminierung im Alltag (06.03.19)
Dr. Maria Alexopoulou, Projektmitarbeiterin im Team Neue Selbständigkeit am ifm, wird beim 16. SWR Medienforum Migration am 26. März 2019 Teil des Podiums in einer Diskussionsrunde zum Thema "Rassismus und Diskriminierung im Alltag" sein. mehr...
The Leading Wallet - Founder Talk with Björn Goß (Stocard) (06.03.19)
Stocard - How to gain 35 mio. customers and transform tomorrow’s shopping and banking experience with THE leading wallet.

Erhalten Sie Einblicke aus erster Hand in innovative digitale Lösungen. Björn Goß, Mitgründer von Stocard, wird das Geheimnis teilen, wie man 35 Millionen Kunden gewinnen und mit der führenden Wallet die Einkaufs- und Bankerfahrung von morgen verändern kann. mehr...
8. Auflage des Lehrbuch-Klassikes "Organisationstheorien" herausgegeben von Alfred Kieser und Mark Ebers erschienen (06.03.19)
Die 8. Auflage des bewährten Lehrbuchs "Organisationstheorien" bietet eine Darstellung und kritische Würdigung der wichtigsten Organisationstheorien. Es erläutert, was Theoriebildung in der Organisationsforschung bedeutet, gibt kurze Überblicke über wichtige historische Theorien und geht auf die derzeit bedeutendsten Theorien der Organisation ein. mehr...
Die Familiennachfolge als Wettbewerbsvorteil! IfM Entrepreneurship Theory & Practice Publikation (VHB: A) für wenige Tage frei verfügbar (02.02.19)
New article provides pioneering evidence that a family affiliation of the CEO successor is positively related to post-succession performance. Authored by Jan-Philipp Ahrens, Andrea Calabrò, Jolien Huybrechts, & Michael Woywode.
Unlocked for 7 days here: https://buff.ly/2Wxp5VF mehr...
Suleika Bort und Alfred Kieser veröffentlichen Buchbeitrag zur Entstehung neuer Managementideen im "Oxford Handbook of Management Ideas" (30.01.19)
Seit vielen Jahren beschäftigen sich die beiden Managementforscher mit der Frage, wie neue Managementkonzepte, z.B. Lean Management, JIT, Total Quality Management, CSR oder Shareholder Value Management, entstehen und sich in der Wirtschaft verbreiten. In ihrem aktuellen Beitrag, der im Oxford Handbook of Management Ideas erschienen ist, widmen sie sich der Rolle moderner Co-Creation Konzepte für die Entstehung moderner Managementkonzepte. mehr...
Forschung: Artikel von Jan-Philipp Ahrens und Michael Woywode in Entrepreneurship Theory & Practice erschienen (VHB: A) (29.01.19)
Unter dem Titel "The Enigma of the Family Successor–Firm Performance Relationship: A Methodological Reflection and Reconciliation Attempt" stellen die Forscher eine neue theoretische Konzeptionierung von Familiennachfolgen in Familienunternehmen vor. Sie präsentieren neue empirische Hinweise dafür, dass ein Familienhintergrund, abseits anderen CEO-relevanten Eigenschaften, eine positive "soziale" Kraft ist: Der Familienhintergrund des CEOs spiegelt sich positiv in der Performance der Familienunternehmen wider. Die Forscher argumentieren, dass ursächlich hierfür ist, dass durch die Familiennachfolge das gesammelte Sozialkapital der Familie auf den Nachfolger projiziert werden kann. mehr...
Former Ph.D. student and ifm member Dr. Liu Yipeng was appointed as full professor at Henley Business School at University of Reading - Congratulations!!! (23.01.19)
Prof Liu was appointed Professor in Management and Organisation Studies at Henley Business School, University of Reading, UK. Previously, he worked as Director of Research at Department of Entrepreneurship and Local Economy, Birmingham University, UK and Newcastle University, UK. Prof Liu obtained a doctorate in management from Mannheim University, Germany. His research interests centre on international entrepreneurship and the emerging market multinationals from a cross-cultural and comparative perspective by embracing the notion of 'West-Meets-East'. Liu is a research associate at ifm Mannheim mehr...
MAN 770 Spring 2019 - Application is open until 18.02.2018 (22.01.19)
Students that wish to apply for a space in the chair's master thesis seminar in spring 2019 may apply now. Non-MMM students and incoming students are also welcome. mehr...
MAN 450 Spring 2019 - Syllabus online & application open until 18.02.2019 (21.01.19)
The interactive course "Entrepreneurship, Innovation and Business Model Design" teaches students to translate innovations and business ideas into business models. Application is open until 18.02.2019. mehr...
Universität Mannheim auf Platz 2 der gründerfreundlichsten Hochschulen Deutschlands (13.01.19)
Im Gründungsradar 2018 des Stifterverbands erreicht die Universität Mannheim den zweiten Platz in der Kategorie der mittelgroßen Universitäten. Sie gehört damit zu den gründungsfreundlichsten Universitäten in Deutschland. Neben der sehr guten Gesamtleistung erhielt die Universität Mannheim vor allem im aktuellen Schwerpunkt „Gründungsaktivitäten“ Bestnoten. mehr...
Dipl.-Kffr. Jieping Chen, MBA promoviert an der Fakultät für BWL der Universität Mannheim mit einer Arbeit zum Innovationsverhalten chinesischer Unternehmen (18.12.18)
Under the title "Innovation in China: The Promise and the Challenge in a Transition Economy" Mrs. Chen explores in her dissertation the role of the state and the regions in China jointly with industry level and firm aspects to find out more about the current status quo and the drivers of innovation in China. mehr...
Initiativen und Portale des ifm:
RSS