Auftaktworkshop der Arbeitsgruppe Projektentwicklung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen


28.01.1913:00-17:00
Mannheim

Beschreibung/Agenda

Das Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim ist Teil des BMWi-geförderten Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen und leitet das Teilzentrum West mit dem Themenschwerpunkt Projektentwicklung.

Im Rahmen des Kompetenzzentrums startet das ifm im Themenbereich Projektentwicklung die Arbeitsgruppe zum Thema „Das Ideal der durchgehenden digitalen Wertschöpfungskette – Probleme und Lösungen“.

Am 28. Januar 2019 findet dazu der Auftaktworkshop statt, um Herausforderungen und Lösungsansätze zu identifizieren und zu diskutieren. Die Ergebnisse werden anhand von Positionspapieren und Handreichungen veröffentlicht. Nähere Informationen zur Veranstaltung und zur Arbeitsgruppe finden Sie hier.

 
Initiativen und Portale des ifm: