ifm Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim


Das Institut für Mittelstandsforschung ist eine zentrale Forschungseinrichtung der Universität Mannheim und führt seit fast 30 Jahren Forschungsvorhaben zu aktuellen und strukturellen mittelstandsbezogenen Themen durch. Gegenwärtig arbeiten 30 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am ifm Mannheim. Seine besondere Stärke liegt in der interdisziplinären Ausrichtung und der Brückenfunktion zwischen Wissenschaft, Politikberatung und Praxis. Die Arbeit des ifm konzentriert sich auf die folgenden vier Forschungsthemen: (1) Digitalisierung und Wettbewerbsfähigkeit im Mittelstand, (2) Familienunternehmen, (3) Neue Formen der Selbständigkeit sowie (4) Entrepreneurship.
 

Neuigkeiten aus dem ifm

Master thesis seminar fall/winter 2019: Application is open (MAN 770) (23.05.19)
Students wishing to write their thesis at the ifm/chair of are kindly invited to register for the seminar MAN 770 until the approaching registration deadline for next semester. The seminar will cover a variety of topics at the intersection of entrepreneurship, strategic management, digital data, sociology, psychology, (behaviorial) CEO research, and family firms. The seminar also welcomes students from adjacent study programs of the MMM or MMBR, such as for example students of media and communication studies. mehr...
Dr. Maria Alexopoulou als Expertin bei Podiumsdiskussion zu Zukunftsperspektiven für den Rechtsstaat (22.05.19)
Dr. Maria Alexopoulou, Projektmitarbeiterin im Team Neue Selbständigkeit am ifm, war am 9. Mai bei einer Podiumsdiskussion zu "Historischen Lehren und aktuellen Zukunftsperspektiven für den demokratischen Rechtsstaat" im Stuttgarter Haus der Geschichte als Expertin eingeladen. mehr...
Studentische Hilfskräfte im Team "Digitalisierung im Mittelstand" gesucht (15.05.19)
Das Team Digitalisierung erforscht die Ausbreitung von neuen digitalen Ansätze und Geschäftsmodellen in unterschiedlichen Branchen und Feldern. Ab sofort suchen wir mehrere studentische Hilfskräfte, die uns dabei unterstützen. mehr...
Founder Talk with Marc Sieberger (Founding Partner and COO/CFO at Freigeist Capital) (14.05.19)
Freigeist Capital - on a mission to discover and build the next European tech champion mehr...
Evaluation of Course MAN 450 "Entrepreneurship, Innovation and Business Model Design" (09.05.19)
In course MAN 450 bachelor students develop and present their business idea in a professional and judged setting. This year the jury ranked "TimeFrame - an e-Ink Wall Calendar" as a winner. We congratulate the winning team and all course participants for their convincing and well-delivered pitch presentations. The course's evaluation is available as an attachment. mehr...
Two-day seminar in restructuring consulting (powered by Roland Berger Strategy Consultants) - Application opens (06.05.19)
Are you interested in strategic consulting and business restructuring? The Institute for SME Research at the University of Mannheim offers a two-day training to gain insights into this arcane profession. The workshop includes a restructuring simulation of a challenging real-life restructuring scenario. Participants will solve realistic and typical turnaround case issues and – using role play exercises – will put themselves into the position of various parties involved (banks, enterprise, consultants, etc.) to experience what operative turnaround management is about mehr...
23. Karrieretag Familienunternehmen (06.05.19)
Am 5. Juli 2019 findet der 23. Karrieretag Familienunternehmen bei der TRUMPF GmbH + Co. KG in Ditzingen statt. Ihre Absolventen und Alumni haben die Möglichkeit direkt mit den Inhabern und Top-Entscheidern Deutschlands führender Familienunternehmen wie Haribo, Kärcher oder Würth über individuelle Karrieremöglichkeiten zu sprechen. Bewerbungsschluss ist der 20. Mai 2019.
mehr...
Best Paper Award for Baris Istipliler, Jan-Philipp Ahrens, Suleika Bort, and Andrew Isaak (03.05.19)
University of Mannheim's young scientists and ifm members Baris Istipliler (PhD student Univ. Mannheim), and Jan-Philipp Ahrens (assistant professor Management Area Univ. Mannheim), Suleika Bort (Prof. Univ. Chemnitz/ifm) and Andrew Isaak (Prof. Univ. Solbridge/ifm) analyzed the cognitive biases that are created when family CEO successors are learning to lead inside the very firm that is run by their family. Their research was judged by reviewers and a panel of experts as one of the best submissions, in particular as research that adresses a very practical question "Where should my children learn to lead?" with high academic rigor. mehr...
Neuauflage der Studie "Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Familienunternehmen" erschienen (02.05.19)
Familienunternehmen sind die Jobmotoren der deutschen Volkswirtschaft. Sie haben in den vergangenen Jahren mehr Arbeitsplätze geschaffen als die Dax-Konzerne im Streubesitz. Das zeigt eine Studie, die vom ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung und dem Institut für Mittelstandsforschung (ifm) der Universtität Mannheim im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen erstellt wurde. mehr...
Forschung: Artikel von Suleika Bort und Michael Woywode im renommierten Journal „Organization Science“ (VHB A+) zur Veröffentlichung angenommen (29.04.19)
Prof. Dr. Suleika Bort (Universität Chemnitz & ifm Mannheim) ist es zusammen mit Prof. Michael Woywode (Universität Mannheim & ifm Mannheim) und Barak Aharonson (Tel Aviv University) gelungen, einen Artikel an der Schnittstelle zwischen Multinationalen Unternehmen und Start-ups in der Zeitschrift Organization Science zu platzierent: Suleika Bort, Barak Aharonson, Michael Woywode (2019): The influence of MNCs on international alliance formation behavior of co-located start-ups, Organization Science (forthcoming).
An der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Juniorprofessur (W1) für Sustainable Entrepreneurship zu besetzen (17.04.19)
Die W1-Professur ist in der Area Management und an dem Institut für Mittelstandsforschung (ifm) angesiedelt. Zwischen diesen Bereichen wird eine intensive Zusammenarbeit sowohl in der Forschung als auch in der Lehre angestrebt. Durch diese Ansiedelung soll der Inhaber bzw. die Inhaberin der Juniorprofessur einen Themenschwerpunkt im Sustainable Entrepreneurship mit Anwendungen in der Sharing Economy bzw. in der Plattformökonomie in Forschung und Lehre vertreten. mehr...
Initiativen und Portale des ifm:
RSS