3. krea·nets Netzwerker-Workshop: Strategie und Organisation erfolgreicher Netzwerke, 28.04.10 in Frankfurt


Wie sind KMU-Netzwerke organisiert und welchen Einfluss haben die gewählte Struktur, die Steuerung und Finanzierung auf Innovation? Unternehmen und Organisationen schließen sich vermehrt zu strategischen Allianzen, Clustern oder Unternehmensinitiativen zusammen. In einer bundesweiten Befragung hat das ifm Mannheim in Zusammenarbeit mit der German Graduate School of Management & Law und dem IPRI Institute Unternehmen diese Frage gestellt. Die Ergebnisse werden auf dem 3. krea·nets Netzwerker-Workshop am 28.04.10 in Frankfurt vorgestellt und mit Netzwerkpraktikern diskutiert.


Welche Strategie verfolgen erfolgreiche Netzwerke und wie organisieren sie sich?

Über diese Frage möchten wir mit Ihnen – als Initiator, Mitglied oder Manager von Unternehmensnetzwerken – auf dem dritten krea·nets-Workshop ins Gespräch kommen.

krea·nets steht für Kreativität und Innovation durch Vernetzung. Wir stellen Ihnen unsere neuesten Forschungsarbeiten aus krea·nets vor. Ende 2009 haben wir eine bundesweite Studie zur Gestaltung von Unternehmensnetzwerken durchgeführt, an der sich mehr als 230 Unternehmen beteiligt haben. Die Ergebnisse ermöglichen einen Einblick in die Strategie, die Organisation und die Steuerung sowie die Finanzierung von Netzwerken. Welche Strategie verfolgen erfolgreiche Netzwerke? Welche Organisation, welche Controlling- und Finanzierungsinstrumente werden gewählt?

Wir erläutern die wichtigsten Ergebnisse der letzten Befragung von krea·nets und wie Ihr Netzwerk partizipieren kann. Die Teilnahme von Netzwerken ist ausdrücklich erwünscht, da sich das Forschungsprojekt durch eine hohe Anwendungsorientierung auszeichnet. krea·nets bietet ausgewählten Unternehmensnetzwerken neben der Netzwerkdiagnose auch die Entwicklung und Erprobung angemessener Vernetzungskonzepte im Rahmen einer Begleitung an.

Eine Anmeldung ist auf folgender Seite möglich: 3. krea·nets Netzwerker-Workshop.


23.03.10


Öffentliche Veranstaltungen

Sep
24
Do
Universität Mannheim | Fuchs-Petrolub Saal
11:00-16:00
Okt
12
Mo
i-share: Forschungsprojekt zur Wirkung der Sharing Economy in Deutschland
Universität Mannheim
10:00-17:00
Okt
13
Di
online
19:30-22:15
Okt
27
Di
online
19:30-22:15
Nov
10
Di
online
19:30-22:15
weitere Veranstaltungen

Usability in Germany Tagung 2020

UX and beyond: Digitalisierung menschzentriert gestalten
Am 5. November 2020 findet die UIG-Tagung an der Universität Mannheim statt.

Sechstes i-share Symposium

Am 12. Oktober findet das sechste i-share Symposium an der Universität Mannheim statt.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm:
Start