Innovationsgutscheine für kleine und mittlere Unternehmen - ein wirksames Instrument der Wirtschaftsförderung


Innovationsgutscheine für kleine und mittlere Unternehmen stellen ein wirksames Instrument zur Förderung von Forschung und Entwicklung in kleinen Unternehmen dar. Ergebnisse der Begleitforschung zum Pilotprojekt des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums stellte Prof. Dr. Michael Woywode in einer Landespressekonferenz mit Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) am 16.6. in Stuttgart vor.

Mit Innovationen lassen sich neue Märkte erschließen. Um auch kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg zu ermöglichen, in Forschung und Entwicklung zu investieren und Innovationen voranzutreiben, wurde im Frühjahr 2008 das Pilotprojekt "Innovationsgutscheine für kleine und mittlere Unternehmen" ins Leben gerufen.

Baden-Württemberg ist das erste Bundesland, das, angeregt durch positive Erfahrungen in den Niederlanden, seit Frühjahr 2008 im Rahmen eines Modellvorhabens Innovationsgutscheine an kleine und mittlere Unternehmen ausgibt. Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten sie eine finanzielle Förderung für die Planung, Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte oder Dienstleistungen bzw. für deren qualitative Verbesserung. Bis Ende 2009 sind bereits über 1000 Anträge auf Innovationsgutscheine eingegangen und 760 Unternehmen haben einen Gutschein erhalten. Die Bewilligungsquote unter den formal einwandfreien Anträgen liegt bei 85 Prozent. Das zunächst für zwei Jahre angesetzte Modellvorhaben wird aufgrund seines Erfolgs auch in den Jahren 2010 und 2011 fortgeführt.

Das Institut für Mittelstandsforschung (ifm) der Universität Mannheim führt gemeinsam mit dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung die wissenschaftliche Begleitforschung durch. Dadurch kann bereits in der Pilotphase die Optimierung von Informations-, Beratungs- und Verwaltungsprozessen gewährleistet werden.

Wie Professor Dr. Michael Woywode vom ifm betonte, zeigen die aktuellen Ergebnisse der Begleitforschung, dass das Modellvorhaben Innovationsgutscheine die richtige Zielgruppe trifft. „Rund 70 Prozent der Anträge wurden von Unternehmen gestellt, die bisher noch nicht mit Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen kooperiert haben. Darunter sind auch viele Mikrounternehmen mit wenigen Beschäftigten. Diese Unternehmen werden folglich durch diese Maßnahme an Forschungs- und Entwicklungskooperationen herangeführt.“


16.06.10


Öffentliche Veranstaltungen

Sep
11
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Sep
25
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Okt
9
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Okt
23
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Nov
6
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
weitere Veranstaltungen

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm:
Start