Usability als Erfolgsfaktor für kleine und mittlere Unternehmen – Beitrag des ifm im Buch „Software for People: Fundamentals, Trends and Best Practices“ erschienen


Kleine und mittlere IT-Unternehmen, die hohen Wert auf die Gebrauchstauglichkeit der von ihnen entwickelten Software legen, haben zufriedenere Kunden und verzeichnen höhere Umsatzsteigerungen als ihre Mitbewerber. Dieses und weitere zentrale Ergebnisse einer umfassenden Studie des Instituts für Mittelstandsforschung und weiterer Partner werden im kürzlich erschienen Buch „Software for People: Fundamentals, Trends and Best Practices“ vorgestellt.

In dem von Alexander Mädche, Achim Botzenhardt und Ludwig Neer herausgegebenen Buch „Software for People“ werden Grundlagen, aktuelle Trends und Best Practices der Softwareindustrie aus drei Perspektiven vorgestellt. Das Produktdesign, das Produktmanagement sowie Softwareentwicklungsprozesse werden gleichgewichtet berücksichtigt. Experten aus Wissenschaft und Praxis geben einen Überblick über den aktuellen Stand sowie ihre Erfahrungen zur erfolgreichen Entwicklung von Software für Menschen. Das Buch spricht sowohl Softwarehersteller und -anwender sowie Wissenschaftler an. Es zielt insbesondere auf Geschäftsführer von Softwareunternehmen, Softwareprojektmanager, Produktmanager und -designer, Softwareentwickler, aber auch Wissenschaftler und Studierende aus den Fachbereichen Software Engineering und Wirtschaftsinformatik, Human Computer Interaction (HCI) und Innovationsmanagement.

In dem Buchbeitrag „Software Usability in Small and Medium Sized Enterprises in Germany: An Empirical Study“ wird der Frage nachgegangen, welche Hemmnisse einer stärkeren Etablierung des Themas Usability in der Softwareindustrie entgegenstehen und wie diese beseitigt werden können. Die Untersuchung wurde vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert und zusammen mit dem Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik IV der Universität Mannheim, der Fachhochschule Kaiserslautern und der Ergosign GmbH durchgeführt.

Weiterführende Informationen zum Forschungsprojekt: 
www.usability-in-germany.de
Link zum Springer Verlag:
http://www.springer.com

22.10.12


Initiativen und Portale des ifm:
Dr. Achim Oberg
Dr. Dominika Wruk
Prof. Dr. Michael Woywode