Neues Forschungsprojekt zur Migrantenökonomie gestartet


Ein neues und umfangreiches Drittmittelprojekt am ifm führt zu einer nachhaltigen Stärkung des Kompetenzschwerpunktes „Migrantenökonomie“: Bis Ende 2014 ist das ifm-Team „Neue Selbständigkeit“ mit dem Projekt „Stärkung der Unterstützungsstrukturen von Migrantenunternehmen“ am bundesweiten Netzwerk „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ durch Forschung und Wissenstransfer in die Praxis beteiligt.

Das IQ-Netzwerk soll die Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund verbessern und wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales ins Leben gerufen und zusammen mit dem Bundesforschungsministerium und der Bundesagentur für Arbeit initiiert. In Baden-Württemberg wird das Netzwerk vom Interkulturellen Bildungszentrum Mannheim (ikubiz) koordiniert. Hier kooperiert das ifm und übernimmt zentrale Aufgaben zur Unterstützung von Regeleinrichtungen, die sich mit der Existenzgründungsberatung von Migrantinnen und Migranten befassen. Darüber hinaus werden Erkenntnisse und Kompetenzen zur Fachkräfteentwicklung in Migrantenunternehmen vermittelt. Bundesweit wirkt das ifm in der IQ-Fachgruppe „Existenzgründungen“ mit und trägt zur Vernetzung relevanter Akteure am Arbeitsmarkt bei.

20.03.13

 

Öffentliche Veranstaltungen

Mär
5
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Mär
19
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Apr
2
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Apr
16
Di
Usability in Germany - Kompetenzzentrum
Universität Mannheim
09:30-17:00
Mai
7
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
weitere Veranstaltungen

SCANCOR PhD Workshop and Morning Lectures on Institutional Analysis

Vom 26.-30. August werden täglich zwei international renomierte WissenschaftlerInnen aktuelle institutionalistische Forschungsprojekte vorstellen. Gäste sind herzlich willkommen!

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm: