Prof. Woywode als Key Note Speaker zum Thema Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand beim Taipei Workshop des Global Economic Symposium am 15.-16. Mai , 2014


Gemeinsam mit Dennis Snower (IfW), Thierry Malleret (GES, Monthly Barometer), Jean-Pierre Lehmann (IMD, Switzerland), Ching-Yen Tsay (ITRI), Tain-Jy Chen (National Taiwan Univesity), Minister Chung-Ming Kuan (Taiwan), Sahol Hamid Abu Bakar (Vice-Chairman, Universiti Tehnologi Mara Malaysia) und weiteren Experten aus Singapur, Korea, China, Japan und den USA dikutierte Prof. Woywode die Entwicklungsperspektiven, -hemnisse und Lösungsansätze für den südostasiatischen Raum.


Das Global Economic Symposium (http://www.global-economic-symposium.org/), wird durch das Kieler Institut für Weltwirtschaft seit 2008 organisiert und vereinigt einige der bekanntesten ökonomischen Vordenker aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Ziel ist die gemeinsame Identifikation von globalen Herausforderungen und die Entwicklung von konkreten Lösungsvorschlägen, deren Umsetzung vorangetrieben wird. Zu den aktuellen Themen zählen, die Eurokrise, Migration, demographischer Wandel, technologischer Fortschritt und Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz, Kriege und regionale Konflikte.


01.06.14

 

Öffentliche Veranstaltungen

Jun
28
Do
i-share: Forschungsprojekt zur Wirkung der Sharing Economy in Deutschland
Universität Mannheim
28.06.18-29.06.18
Jul
3
Di
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Universität Mannheim
10:00-17:00
Sep
11
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Sep
25
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Okt
9
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
weitere Veranstaltungen

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm: