Griechenland braucht ein neues Geschäftsmodell


Jedem informierten Beobachter ist klar, dass Griechenland mehr braucht als einen weiteren Schuldenschnitt oder noch großzügigere Rückzahlungsbedingungen für die bereits gewährten Kredite. Das Land braucht ein neues Geschäftsmodell.

Der Großteil des Geldes, das bereits aus Europa nach Griechenland geflossen ist oder auch zukünftig noch nach Griechenland fließt, wird verloren sein, wenn es Griechenland nicht gelingt, sich neu zu erfinden und ein überzeugendes Geschäftsmodell zu entwickeln. Dafür muß sich Griechenland fragen, was es im Vergleich zu anderen Ländern wirklich gut kann. Diese Frage ist unangenehm, weil sie das Land zwingt, den Realitäten ins Auge zu blicken.

Eine dieser Realitäten betrifft die Stärken und Schwächen eines Landes wie Griechenland. Nehmen wir beispielsweise die Innovationskraft Griechenlands, die man nährungsweise über die Zahl der jährlichen Patentanmeldungen beim Europäischen Patentamt bestimmen kann. Zwischen 2004 und 2013 haben Unternehmen in Griechenland und griechische Privatpersonen beim Europäischen Patentamt insgesamt 1.314 Patente* beantragt. Im gleichen Zeitraum wurden von Unternehmen und Privatpersonen in Deutschland 316.434 Patente* beantragt. Unternehmen und Privatpersonen in Frankreich beantragten immerhin 100.830 Patente* beim Europäischen Patentamt. Das sind gewaltige Unterschiede. Teilt man die Zahl der angemeldeten Patente durch die Zahl der Einwohner eines Landes treten die Unterschiede zwischen den Ländern noch deutlicher zu Tage.

Man könnte nun vermuten, dass griechische Unternehmen grundsätzlich seltener patentieren als deutsche oder französische Unternehmen (auch wenn ihre Ideen eigentlich patentierbar wären) oder dass sie systematisch in Branchen tätig sind, in denen nicht oder weniger patentiert wird. Aber egal wie man es dreht und wendet. Die innovative Basis in Griechenland ist sehr gering. Und wenn man sich - jenseits von Sparvorgaben und Rückzahlungsmodalitäten - Gedanken über eine Erneuerung Griechenlands macht, sollte man diese und andere Realtiäten berücksichtigen.

Das können die europäischen Steuerzahler verlangen.

Michael Woywode

* Direct European filings under the EPC and International filings under the PCT


02.02.15

 

Öffentliche Veranstaltungen

Sep
11
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Sep
25
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Okt
9
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Okt
23
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Nov
6
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
weitere Veranstaltungen

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm: