Bereits mehr als 130 Teilnemer für die UIG Frühjahrstagung am 15. April zum Thema "Emotions and Organizations" registriert


Das Institut für Mittelstandsforschung organisiert zusammen mit dem Usability-in-Germany e.V. erneut die diesjährige UIG-Frühjahrstagung. Experten von Google, Microsoft, Buhl, SAP u.a. Softwareunternehmen sowie renommierte Wissenschaftler und Dienstleister werden neue Ansätze zur Steigerung der Benutzerfreundlichkeit von Softwareprodukten und zum Umgang mit Emotionen im Produktentwicklungsprozess vorstellen. Die Veranstaltung im Rahmen des BMWi-Förderschwerpunktes "Mittelstand Digital" findet am 15. April im Technoseum Mannheim statt. Tickets zum Preis von 100,00 EUR) erhalten Sie unter: www.usability-in-germany.de





Termin:
Mittwoch 15.04.2015
12:15-18:00 Uhr Vorträge
ab 18:00 Get-Together

Veranstaltungsort:
Technoseum Mannheim
Museumsstraße 4
68165 Mannheim


Thema "Emotions and Organizations"

Spätestens seit dem Erfolg des iPhones werden Usability- und User Experience-Methoden als zentrale Voraussetzungen für den Erfolg von Produkten und Herstellern diskutiert. So hilfreich das iPhone als eingängiges Beispiel ist, so sehr beschränkt es jedoch den Blick auf Prozesse zwischen Herstellern und Einzelkunden (‚Business-to-Customer Usability Management’). Auf der UIG-Frühjahrstagung 2015 möchten wir die Perspektive weiten und auf den Umgang mit Emotionen in Organisationen richten (‚Business-to-Business Usability Management’):

  • Wie verbreiten sich Emotionen und Einstellungen zu einem Produkt beim Anwenderunternehmen?
  • Wie können Hersteller die Stimmung bei Firmenkunden aufnehmen und ggf. positiv beeinflussen?
  • Wie können Unternehmen mit positiven und negativen Emotionen ihrer Mitarbeiter umgehen?
  • Wie können sich Softwareunternehmen und Webagenturen so organisieren, dass Produkte mit hoher Usability und User Experience entstehen?

Diese und andere Fragen zum Thema ‚Business-to-Business Usability Management’ werden im Rahmen der UIG-Frühjahrstagung 2015 mit Vorträgen aus Wissenschaft und Praxis diskutiert.

 

Programm

Ab11:30

Registrierung

12:15

Begrüßung

12:30

Frau Petrovic (UPA – Berufsverband für UX und Usability)

 

Usability und User Experience - Wo stehen wir?
 

 

Dr. Bargas (Google Schweiz)

 

Is beautiful really usable? Zum Verständnis des Zusammenspiels zwischen Usability, Ästhetik und Emotion in der Mensch-Computer Interaktion
 

 

Herr Lehmann (lemisoft)

 

Emotionen im kulturellen Kontext
 

14:00

Kaffeepause

14:30

Prof. Dr. Burmester (Hochschule der Medien Stuttgart)

 

Entstehung und Auswirkungen positiver Erlebnisse bei der Nutzung von Business-Software
 

 

Prof. Dr. Stevens (Universität Siegen)

 

Emotionalität von Nutzerfeedback
 

 

Herr Magin (Fraunhofer IESE) und Herr Schmitt (HK Business Solutions)

 

Agile Softwareentwicklung und Usability
 

16:00

Kaffeepause

16:30

Herr Lutsch (Microsoft Deutschland)

 

Den Wandel leben - User Experience ernsthaft betreiben!
 

 

Herr Schmitz (BUHL Tax Service)

 

Die wahrscheinlich »unsexiest« Software der Welt?
 

 

Prof. Dr. Mädche (InES Mannheim) und Prof. Dr. Woywode (ifm Mannheim)

 

Usability und User Experience – Wie geht es weiter?
 

18:00

Get-Together




31.03.15

 

Öffentliche Veranstaltungen

Sep
11
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Sep
25
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Okt
9
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Okt
23
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Nov
6
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
weitere Veranstaltungen

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm: