Studentische Hilfskräfte im Team "Digitalisierung im Mittelstand" gesucht


Das Team Digitalisierung erforscht die Ausbreitung von neuen digitalen Ansätze und Geschäftsmodellen in unterschiedlichen Branchen und Feldern. Ab sofort suchen wir mehrere studentische Hilfskräfte, die uns dabei unterstützen.

Team Digitalisierung

Das Team Digitalisierung erforscht die Ausbreitung von neuen digitalen Ansätze und Geschäftsmodellen in unterschiedlichen Branchen und Feldern. Dabei wird insbesondere betrachtet, unter welchen Bedingungen mittelständische Unternehmen neue Methoden und Ansätze aufgreifen und wie man die Ausbreitung unterstützen kann. Das Team Digitalisierung koordiniert derzeit drei größere Forschungsprojekte zu Geschäftsmodellen der Sharing Economy (http://www.i-share-economy.org, http://www.platforms2share.org), zur Verbesserung der Usability und User Experience in der Softwareindustrie (http://www.kompetenzzentrum-usability.digital) und zu virtuellen Planungsansätzen in der Bauindustrie (http://www.kompetenzzentrum-planen-und-bauen.digital).

Aufgabenbereich

Sie unterstützen die Wissenschaftler/innen des Teams Digitalisierung in den verschiedenen Projekten. Sie arbeiten in folgenden Bereichen:

  • Sie arbeiten aktiv in den Forschungsprojekten mit, indem Sie Recherchen durchführen, Literatur aufarbeiten oder bei der Datensammlung und Datenauswertung mitwirken.
  • Basierend auf Forschungsergebnissen aus den Projekten erstellen Sie praxisorientierte Publikationen und Blogbeiträge für einzelne Zielgruppen und Medien.
  • Öffentliche Veranstaltungen: Sie unterstützen bei der Vorbereitung und Durchführung von Workshops, Fachtagungen und Messeauftritten.

Wir bieten abwechslungsreiche Aufgaben und ein selbständiges, flexibles Arbeiten in einem interdisziplinären Team an einer renommierten Universität. Sie arbeiten in Projekten zu aktuellen Themen mit hoher Relevanz mit und können so Ihr Fachwissen in den Bereichen Management und Organisation sowie Ihr Methodenwissen (qualitative und quantitative Methoden) erweitern. Sie lernen den Lehrstuhl und das Institut für Mittelstandsforschung und Entrepreneurship kennen.

Anforderungen und Rahmenbedingungen

Als studentische Hilfskraft bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • Um als wissenschaftliche Hilfskraft in den Projekten mitarbeiten zu können, müssen Sie eingeschriebener Student/eingeschriebene Studentin an einer Hochschule sein. Grundsätzlich ist die Ausschreibung sowohl für Bachelor- als auch für Master-Studierende offen.
  • Sie studieren im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Soziologie, Politikwissenschaften, Medienwissenschaften oder Wirtschaftsinformatik.
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.
  • IT-Kenntnisse (MS-Office) sind eine Voraussetzung. Bei sehr guten IT-Kenntnissen (z.B. Statistiksoftware) können Sie sich an Datenauswertungen beteiligen.
  • Sie interessieren sich für die Themen des Teams und bringen Teamfähigkeit und eine hohe Eigenmotivation mit.
  • Es fällt Ihnen leicht, eigenständig Texte auf Deutsch zu verfassen.

Es werden mehrere Stellen als studentische Hilfskräfte ab sofort und für eine flexible Dauer und in einem flexiblen Umfang (zwischen 30 und maximal 85 Stunden/Monat) vergeben. Das Erstellen einer Abschlussarbeit ist bei ausreichender Dauer während der Tätigkeit oder im Anschluss daran möglich.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann schicken Sie uns baldmöglichst (spätestens bis zum 30. September 2018) Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Mail oder auch per Post an Dominika Wruk. Die Unterlagen sollten ein Motivationsschreiben, einen Lebenslauf und die üblichen Zeugnisse (inklusive Abiturzeugnis) umfassen. Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen auch eine geeignete Textprobe bei (z.B. eine Seminararbeit oder einen Blogbeitrag).

Bitte beachten Sie

Die Universität Mannheim ist bestrebt, den Anteil von Frauen in der Forschung zu erhöhen. Bewerbungen von qualifizierten Studentinnen sind daher ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Fragen richten Sie gerne per Mail oder telefonisch an Dominika Wruk:

Institut für Mittelstandsforschung

Lehrstuhl für Mittelstandsforschung und

Entrepreneurship

Dr. Dominika Wruk

wruk@ifm.uni-mannheim.de

+49 (0) 621 181 2887

Universität Mannheim

 

68131 Mannheim

www.institut-fuer-mittelstandsforschung.de

 


26.08.18


Öffentliche Veranstaltungen

Sep
25
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Okt
9
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Okt
23
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Nov
6
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Nov
20
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
weitere Veranstaltungen

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm:
Dr. Dominika Wruk
Start
Dr. Dominika Wruk