Interdisciplinary European Conference on Entrepreneurship Research (IECER 2009 ), 4.-6. März in Lissabon, Portugal


ifm-Mitarbeiter/-innen mit 2 neuen Studien in Lissabon vertreten

Die IECER ist eine der größten wissenschaftlichen Konferenzen zum Thema Entrepreneurship in Europa. Dieses Jahr fand die IECER in Lissabon, Portugal, von 4-6.März statt.  Auf der Konferenz waren sowohl  Nachwuchswissenschaftler als auch renommierte Entrepreneurship-Forscher wie z.B. Professor Simon Parker, Professor Michael Fritsch, Professor Roy Thurik, Professor Rui Baptista und Professor Ann Achleitner vertreten.

Teilnehmende ifm-Mitarbeiter/-innen waren Frau Vartuhi Tonoyan, Herr Robert Strohmeyer, Frau Tina Grohs und Prof. Dr. Michael Woywode. Es wurden 2 neue Studien vorgestellt, nämlich „Why do Women Choose to Become Entrepreneurs Less Often than Men? A Jack-of-All-Trades Perspective of Human Capital“ (Tonoyan, Strohmeyer & Woywode)  und "Gender Gap in Nascent Entrepreneurship: Does Human Capital Matter?“ (Tonoyan, Grohs & Strohmeyer). Die extended Abstracts sind im Anhang zu finden. Die Full Papers sind auf Anfrage verfügbar.  

 


18.03.09


Öffentliche Veranstaltungen

Apr
2
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Apr
9
Di
Ehrenhof Schloss Mannheim
09.04.1910:00-11.04.1916:00
Apr
16
Di
Usability in Germany - Kompetenzzentrum
Universität Mannheim
09:30-17:00
Mai
7
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Mai
28
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
weitere Veranstaltungen

SCANCOR PhD Workshop and Morning Lectures on Institutional Analysis

Vom 26.-30. August werden täglich zwei international renomierte WissenschaftlerInnen aktuelle institutionalistische Forschungsprojekte vorstellen. Gäste sind herzlich willkommen!

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm:
Start