Interdisciplinary European Conference on Entrepreneurship Research (IECER 2009 ), 4.-6. März in Lissabon, Portugal


ifm-Mitarbeiter/-innen mit 2 neuen Studien in Lissabon vertreten

Die IECER ist eine der größten wissenschaftlichen Konferenzen zum Thema Entrepreneurship in Europa. Dieses Jahr fand die IECER in Lissabon, Portugal, von 4-6.März statt.  Auf der Konferenz waren sowohl  Nachwuchswissenschaftler als auch renommierte Entrepreneurship-Forscher wie z.B. Professor Simon Parker, Professor Michael Fritsch, Professor Roy Thurik, Professor Rui Baptista und Professor Ann Achleitner vertreten.

Teilnehmende ifm-Mitarbeiter/-innen waren Frau Vartuhi Tonoyan, Herr Robert Strohmeyer, Frau Tina Grohs und Prof. Dr. Michael Woywode. Es wurden 2 neue Studien vorgestellt, nämlich „Why do Women Choose to Become Entrepreneurs Less Often than Men? A Jack-of-All-Trades Perspective of Human Capital“ (Tonoyan, Strohmeyer & Woywode)  und "Gender Gap in Nascent Entrepreneurship: Does Human Capital Matter?“ (Tonoyan, Grohs & Strohmeyer). Die extended Abstracts sind im Anhang zu finden. Die Full Papers sind auf Anfrage verfügbar.  

 


18.03.09


Öffentliche Veranstaltungen

Sep
24
Do
Universität Mannheim | Fuchs-Petrolub Saal
11:00-16:00
Okt
12
Mo
i-share: Forschungsprojekt zur Wirkung der Sharing Economy in Deutschland
Universität Mannheim
10:00-17:00
weitere Veranstaltungen

Usability in Germany Tagung 2020

UX and beyond: Digitalisierung menschzentriert gestalten
Am 5. November 2020 findet die UIG-Tagung an der Universität Mannheim statt.

Sechstes i-share Symposium

Am 12. Oktober findet das sechste i-share Symposium an der Universität Mannheim statt.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm:
Start