Khullat Munir


This page in English

Khullat Munir ist Spezialistin für Evaluierung und Monitoring und arbeitet seit 2011 im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit. Sie hat einen B.A. in Biologie und Gesellschaftsforschung von der Cornell University (Ithaca, New York) und einen M.Sc. in International Health vom European TropEd-Institut (Charité Universität, Berlin und Université Segalen, Bordeaux). Seit 2020 ist sie Teil des Teams „Arbeitsmarkt und Selbständigkeit“ am ifm und evaluiert das Projekt „Migrantinnen fit für den Arbeitsmarkt (MiA)“, das sich der Integration von Migrantinnen durch die Förderung von Beschäftigung und Selbständigkeit widmet.

Die Schwerpunkte ihrer wissenschaftlichen Arbeit liegen in der politischen Ökonomie und der Politikanalyse und -entwicklung im Gesundheitssektor. Durch ihre Erfahrung mit staatlichen und nichtstaatlichen Akteuren hat sie großes Interesse an Mixed Methods Forschung und Real World Evaluation. Neben ihrer Arbeit engagiert sie sich auch aktiv für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Hessen.



 
Initiativen und Portale des ifm: