Lukas Pieroth


Lukas Pieroth absolviert seit 2019 sein Masterstudium in Humangeographie an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg. Vertiefungen finden vor allem in der Sozial- und Wirtschaftsgeographie statt. Weitere Interessen liegen in der geisteswissenschaftlichen Geographie. In seinen Nebenfächern der Psychologie und Philosophie liegt der Fokus auf Aspekten der Allgemeinen Psychologie und der Sozialpsychologie; in Philosophie stehen Elemente der Wissenschaftstheorie jedoch insbesondere der Phänomenologie sowie der “(P)philosophischen Anthropologie” im Studiumsmittelpunkt. Die hilfswissenschaftliche Arbeit am Institut für Mittelstandsforschung (ifm) begann er im Mai 2020 und unterstützt dort v.a. Prof. Dr. Dominika Wruk & Prof. Dr. Achim Oberg in ihrer Forschungstätigkeit. 



Initiativen und Portale des ifm: