Mannheimer Gründer-Gespräche


Die Mannheimer Gründer-Gespräche werden seit Dezember 2008 in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Vetter-Stiftung durchgeführt. Ziel ist, Studierende aller Fachrichtungen der Universität Mannheim zu mehr Unternehmertum, sei es durch die eigene Gründung oder durch die Unternehmensnachfolge, zu ermutigen. Hierfür finden im halbjährlichen Rhythmus die Mannheimer Gründer-Gespräche unter wechselnden Themenschwerpunkten statt. Erfolgreiche Gründer stellen ihr Projekt vor und regen zum gegenseitigen Austausch an.


News

Bilder der 8. Mannheimer Gründer-Gespräche (11.05.12)
In der Bildergalerie finden Sie Eindrücke der 8. Mannheimer Gründer-Gespräche. Diese standen unter dem Thema "Goldgrube wissensintensive Dienstleistungen? Zwei Unternehmensgründer berichten" und fanden am 19.03.2012 im Fuchs-Petrolub-Festsaal der Universität Mannheim statt. mehr...
Mannheimer Gründer-Gespräche starten in die 7. Runde (07.09.11)
Am Montag, 17.10.2011, starten die Mannheimer Gründer-Gespräche unter dem Motto 'Gründungsfinanzierung - So hat's funktioniert!' in die 7. Runde. Als Referent und Gesprächspartner konnte der Gründer und Mannheimer Absolvent Dr. Erik Spickschen gewonnen werden. Bei ungezwungener, familiärer Atmosphäre im Wohnzimmer der Heinrich-Vetter-Villa in Ilvesheim kommen Gründer und gründungsinteressierte Studierende bei Vortrag und Talkrunde ins Gespräch. Die Veranstaltung beginnt um 18:30. Anmeldeschluss ist der 10.10.2011. mehr...
Frühzeitig Netzwerke knüpfen (31.03.11)
6. "Mannheimer Gründer-Gespräche" bei der Vetter-Stiftung
Presseartikel Mannheimer Morgen 31. März 2011 mehr...

Personen

Dr. Jessica Di Bella

Initiativen und Portale des ifm:
Robin Simon, Referent des 1. Gründer-Gesprächs, im ForUM-Magazin
Mannheimer Entrepreneur Guide: Gründer-Gespräche
Für mehr Unternehmertum: Heinrich-Vetter-Stiftung unterstützt Institut für Mittelstandsforschung
ForUM-Magazin: Als Unternehmer Verantwortung übernehmen