Women Way of Entrepreneurship Statistiken über Gründerinnen und selbständige Frauen


Die von der Europäischen Union und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit geförderte und international kooperierende EQUALEntwicklungspartnerschaft „Women Way of Entrepreneurship“ (WWoE) knüpft an die Schwerpunkte des Förderprogramms EQUAL an. Hier sollen unter anderem die Voraussetzungen geschaffen werden, dass Frauen in allen Bereichen und auf allen Ebenen, also auch im Rahmen unternehmerischer Tätigkeit und in Führungspositionen, stärker vertreten sind. Das in diesem Förderrahmen vom ifm durchgeführte Projekt trug dazu bei, den bisherigen Mangel an aktuellen repräsentativen und gleichzeitig geschlechterdifferenzierenden Daten zu kompensieren und die Datenlage über beruflich selbständige Frauen zu verbessern.

Im Einzelnen erfolgte zunächst eine Bestandsaufnahme der verfügbaren und relevanten statistischen Ressourcen über Gründerinnen und selbständige Frauen sowie über Frauenbetriebe in Deutschland, in deren Folge vor allem bislang ungenutzte Datenquellen aufbereitet und einer detaillierten Analyse zugeführt werden konnten. Für diesen Zweck wurden insbesondere Individualdaten des Mikrozensus, des European Labour Force Survey, der Gewerbemeldestatistik, des IAB-Betriebspanels und anderer Quellen ausgewertet. Die Ergebnisse mündeten in einen nationalen Report, welcher der bundesweit wachsenden Zahl an Gründungsberatungs- und Förderinstitutionen Hilfestellung bei der Suche nach einschlägigen Informationen geben soll. Um die Nachhaltigkeit des Projekts zu gewährleisten, wurde abschließend ein Konzept für ein kontinuierliches Reporting auf nationaler Ebene erarbeitet und dabei letztlich erörtert, wie in Ergänzung der amtlichen Statistik den Gründungsberatungsstellen sowie den politischen Akteuren ein Berichtssystem mit personen- und betriebsbezogenen Informationen über Gründerinnen und deren Unternehmen bereitgestellt werden könnte.
 
Projektleitung: Dr. René Leicht
Mitarbeiterin: Maria Lauxen-Ulbrich
Externe Expertin: Dr. Birgit Buschmann (bis 2003 Projektleiterin, ab 2004 externe Expertin)
Auftraggeber: Europäische Union (Gemeinschaftsinitiative EQUAL), Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA)
Laufzeit: September 2002 bis Juni 2005

Veröffentlichungen:

Fehrenbach, Silke; Lauxen-Ulbrich, Maria (2006): Gender view on selfemployment in Germany, International Journal of Entrepreneurship and Small Business, Vol. 3, No. 5, 2006
Lauxen-Ulbrich, Maria; Leicht, René et. al. (2006): Existenzgründungen durch Frauen, Beitrag für Gründerzeiten Nr. 2. Informationen zur Existenzgründung und -sicherung, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, aktualisierte Ausgabe Januar 2006 (Download: www.existenzgruender.de/imperia/md/co.../ gz_02.pdf)
Lauxen-Ulbrich, Maria; Leicht, René (2005): Wie Frauen gründen und was sie unternehmen. Nationaler Report Deutschland, (Download: http:// www.ifm.uni-mannheim.de/unter/fsb/pdf.... pdf).
Leicht, René; Lauxen-Ulbrich, Maria (2005): Entwicklung und Determinanten von Frauenselbständigkeit in Deutschland. Zum Einfluss von Beruf und Familie, in: Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZfKE), 53. Jg., Heft 2 (2005), S. 133-145
Lauxen-Ulbrich, Maria; Fehrenbach, Silke (2004): Gründungen von Frauen in Deutschland. Beitrag zur Tagung „Frauen, Gründung, Förderung“ (bundesweite gründerinnenagentur bga) 28./29. Juni 2004. (Download: www.ifm.uni-mannheim.de/unter/fsb/Fra...)
Lauxen-Ulbrich, Maria; Leicht, René (2004): Do family responsibilities hinder or encourage self-employment? Household configurations and working schedules of self-employed women in Germany. (www.ifm.uni-mannheim.de/unter/fsb/Fra...)
Lauxen-Ulbrich, Maria; Leicht, René (2004): Vorläufiges Konzept für ein regelmäßiges Reporting zur Struktur und Entwicklung von Gründerinnen und selbständigen Frauen. (www.ifm.uni-mannheim.de/unter/fsb/rep...)
Lauxen-Ulbrich, Maria; Leicht, René (2004): Second Statistical Overview - National Report on Women (Start-up) Entrepreneurs and Female Self-Employment in Germany. (www.ifm.uni-mannheim.de/unter/fsb/pdf...)
Leicht, René; Lauxen-Ulbrich, Maria; Strohmeyer, Robert (2004): Selbständige Frauen in Deutschland. Umfang, Entwicklung und Profil, in: KfW Bankengruppe (Hrsg.), Chefinnensache – Frauen in der unternehmerischen Praxis, Physica Heidelberg: S. 1-32

Vorträge:

Leicht, René: Nationaler Report. Berufliche Selbständigkeit von Frauen. Vortrag auf dem WWoE-Workshop „Forschungsergebnisse und Politikberatung“, Bonn, 18. Februar 2005
Lauxen-Ulbrich, Maria: Wie Frauen gründen und was sie unternehmen. Vortrag auf dem Unternehmerinnenforum Neckar-Odenwald-Kreis, Mosbach-Neckarelz, 25. April 2005
Leicht, René: „Warum haben es Frauen so schwer, unternehmerisch tätig zu sein?“, Vortrag zum Kongress: Unterstützung von Gründerinnen – Gute Praktiken in Europa, Steinbeis-Europa-Zentrum, Stuttgart, 27. Januar 2006.
 

Teams

Neue Selbständigkeit
 

Personen


Initiativen und Portale des ifm:
Dr. René Leicht
Dr. René Leicht