Ralf Philipp


Nach dem Abschluss des Diplom-Studiengangs der Sozialwissenschaften mit den Schwerpunkten Soziologie und empirische Sozialforschung begann Ralf Philipp seine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mittelstandsforschung. Als Mitglied im Team "Neue Selbstständigkeit" ist er seit 2006 an zahlreichen Projekten mit der Durchführung von Analysen im Bereich der Migrantenökonomie und neue Erwerbsformen, insbesondere mit Bezug zur beruflichen Selbstständigkeit, beteiligt. Im Rahmen der angewandten quantitativen Methoden beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Erhebungsdesigns und der Erschließung der amtlichen Statistik für die Forschung.
» CV als Download

Forschungsschwerpunkte

  • Dynamik und neue Formen selbständiger Erwerbsarbeit
  • Diversität der Migrantenselbständigkeit
  • Wissens- und Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft
  • Datenmanagement
  • Statistik und Methoden

Projekte

Publikationen

Zybura, N. / Schilling, K. / Philipp, R. / Woywode, M. (2018): Female Migrant Entrepreneurship in Germany – Determinants and Recent Developments. In: Birkner, S. / Ettl, K. / Welter, F. / Ebbers, I. (Hrsg.): Women’s Entrepreneurship in Europe: Multidimensional Research and Case Study Insights. FGF Studies in Small Business and Entrepreneurship. Cham: Springer, S. 15-38.

Leicht, R. / Berwing, S. / Philipp, R. / Block, N. / Rüffer, N. / Ahrens, J.-P., (2017): Gründungspotenziale von Menschen mit ausländischen Wurzeln: Entwicklungen, Erfolgsfaktoren, Hemmnisse. Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), Mannheim.

Rüffer, N. / Oehme, M. / Block, N. / Keese, D. / Likierski, A. / Philipp, R. / Reifer, K. / Woywode, M., (2016): Effektiver Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in der Woiwodschaft Oppeln. Centre for SME Research and Entrepreneurship. Mannheim.

Leicht, R. / Philipp, R. / Rüffer, N., (2015): Mittelstand: Anhaltend stark und zunehmend heterogen. Beitrag für den Mittelstandsbericht des Landes Baden-Württemberg, Juli 2015. Institut für Mittelstandsforschung, Mannheim.

Leicht, R. / Berwing, S. / Philipp, R. / Werner, L. (2013): Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Migrantenunternehmen in Deutschland, Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin. 

Leicht, R. / Philipp, R. (2012): Profil der Selbständigen im Leistungsbezug: Zur sozioökonomischen Struktur der Zielgruppen des § 16c SGB II unter besonderer Berücksichtigung von Migrantinnen und Migranten, In: Markterfolg oder Beendigung. Perspektiven und Grenzen der aktiven Arbeitsmarktpolitik, IQ-Fachstelle Existenzgründung et al., Mainz, S. 18-28.

Leicht, R. / Di Bella, J. / Langhauser, M. / Leiß, M. / Philipp, R. / Volkert, M. / Werner, L. (2012): Bedeutung, Triebkräfte und Leistungen von Migrantenunternehmen in Baden-Württemberg (und Deutschland), Studie im Auftrag des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.

Leicht, R. / Langhauser, M. / Philipp, R. / Berwing, S. (2010): Der Mittelstand im Einflussgeflecht von konjunkturellen Schwankungen und anhaltend strukturellem Wandel. In: Landesregierung Baden-Württemberg (Hrsg.): Mittelstandsbericht des Landes Baden-Württemberg 2010.

Leicht, R. / Strohmeyer, R. / Leiß, M. / Philipp, R. (2009): Selbständig integriert? Studie zum Gründungsverhalten von Frauen mit Zuwanderungsgeschichte in Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration NRW (Hg.); Düsseldorf. 

Leicht, R. / Philipp, R. (2005): Die wachsende Bedeutung von Ein-PersonenUnternehmen in Deutschland: Wo und unter welchen Bedingungen arbeiten Selbständige zunehmend alleine? In: Welter, F. (Hrsg.): Dynamik im Unternehmenssektor: Theorie, Empirie und Politik Berlin, Duncker und Humbolt, S. 131-154

Leicht, R. / Fehrenbach, S. / Leiß, M. / Philipp, R. / Strohmeyer, R. (2001): Die Bedeutung von ausländischen Unternehmen und ausländischen Selbständigen für die Wirtschaft Baden-Württembergs. Untersuchungsbericht im Auftrag des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg, Stuttgart.

Vorträge

Keese, D. / Philipp, R. / Rüffer, N., (2012): Determinants for the Application Decision for Innovation Subsidies. Conference Paper presented at the Nordic Conference on Small Business Research 2012 in Helsinki.

Leicht, R. / Leiß, M. / Philipp, R. (2009): „Selbständigkeit bei Migranten: Charakteristika, Determinanten und Integrationswirkung“, Konferenz „Von der verdrängten zur nachholenden Integration? 50 Jahre Arbeitsmigration in Deutschland“, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Zusammenarbeit mit der Sektion Migration und ethnische Minderheiten der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Nürnberg, 16.02.2009.



News

Ifm-Beitrag von Nora Zybura, Katharina Schilling, Ralf Philipp und Michael Woywode im Sammelband „Women’s Entrepreneurship in Europe – Multidimensional Research and Case Study Insights“ erschienen (01.11.18)
Im Rahmen der Reihe FGF Studies in Small Business and Entrepreneurship ist der Sammelband „Women’s Entrepreneurship in Europe – Multidimensional Research and Case Study Insights“ (herausgegeben von Stephanie Birkner, Kerstin Ettl, Friederike Welter, Ilona Ebbers) im Springer Verlag erschienen. mehr...
ifm stark auf der European Academy of Management (18.07.18)
Wissenschaftler des ifm und der Universität Mannheim organisieren Vortragsreihen zu Schwerpunktthemen und präsentieren aktuelle Forschung auf der Jahreskonferenz der European Academy of Management, der führenden europäischen Gesellschaft zur Förderung der Managementforschung in Europa. mehr...
Weltflüchtlingstag am 20. Juni: Projektupdate der vielseitigen Forschung am ifm zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten (19.06.18)
Das Team Neue Selbständigkeit des Instituts für Mittelstandforschung befasst sich derzeit mit fünf verschiedenen Projekten zum Selbständigkeitspotenzial und zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten. Im Folgenden finden Sie einen kurzen Überblick über die laufenden Projekte mehr...
MDE 2017 - The 3rd International Conference on Migration and Diaspora Entrepreneurship – Das ifm war mit 8 AutorInnen und 6 Vorträgen vertreten (10.11.17)
Die jährlich in Bremen stattfindende internationale Konferenz zu „Migration and Diaspora Entrepreneurship“ lud am 30. November – 1. Dezember 2017 zum dritten Mal ein. Das ifm Mannheim war mit 8 AutorInnen und 6 Vorträgen vertreten. Ein weiterer Hinweis darauf, dass das Thema Integration von Migranten und Geflüchteten in Wirtschaft und Gesellschaft unter den Nägeln brennt und wir am ifm Mannheim hierzu nach guten Lösungsansätzen forschen. mehr...
Neues ifm-Projekt „Weiterbildung in Migrantenunternehmen“ (17.12.15)
Über einen Zeitraum von drei Jahren und mit Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) untersucht ein neues Projekt am ifm das Weiterbildungsverhalten in Migrantenunternehmen. mehr...
Mittelstand: Anhaltend stark und zunehmend heterogen (23.09.15)
Unter dem Titel "Mittelstand: Anhaltend stark und zunehmend heterogen" haben René Leicht, Ralf Philipp und Niclas Rüffer aus Sicht der Forschung einen Beitrag zum Mittelstandsbericht des Landes Baden-Württemberg verfasst. mehr...
Bundesregierung veröffentlicht ifm-Studie zur "Vereinbarkeit in Migrantenunternehmen" (28.05.13)
Parallel zum Integrationsgipfel wurde nunmehr die vom ifm Mannheim im Auftrag des Bundesfamilienministeriums erstellte Studie zur "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Migrantenunternehmen" der Presse vorgestellt. mehr...
Selbständige mit Leistungsbezug aus dem SGB II und die Rolle von Migranten (05.12.12)
Die Zahl der Selbständigen, die Leistungen aus der Grundsicherung nach dem SGBII beziehen, ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Der Buchbeitrag von René Leicht und Ralf Philipp untersucht, welche Rolle hierbei die Gründungen und Unternehmen von Migranten spielen. mehr...
Gründungsfreudige Migranten bieten großes wirtschaftliches Potenzial (08.03.12)
Die ifm-Studie: "Bedeutung, Triebkräfte und Leistungen von Migrantenunternehmen in Baden-Württemberg" wurde von Wirtschaftsminister Nils Schmid und Integrationsministerin Bilkay Öney zusammen mit Michael Woywode und René Leicht der Presse vorgestellt. mehr...
Mittelstandsbericht 2010 Baden-Württemberg erschienen (13.10.10)
Im Rahmen des Mittelstandsberichts 2010 Baden-Württemberg erschien der Artikel " Der Mittelstand im Einflussgeflecht von konjunkturellen Schwankungen und anhaltend strukturellem Wandel" von René Leicht, Marc Langhauser, Ralf Philipp und Stefan Berwing mehr...

Öffentliche Veranstaltungen

Sep
24
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-23:00
Sep
25
Mi
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen
Universität Mannheim
11:00-16:00
Okt
8
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-23:00
Okt
15
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:00-23:00
Okt
22
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-23:00
weitere Veranstaltungen

SCANCOR PhD Workshop and Morning Lectures on Institutional Analysis

Vom 26.-30. August werden täglich zwei international renomierte WissenschaftlerInnen aktuelle institutionalistische Forschungsprojekte vorstellen. Gäste sind herzlich willkommen!

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm:
Alle News
Start
Alle Projekte