Dr. René Leicht


Diplom-Soziologe
Forschungsbereichsleiter
Leitung verschiedener Projekte, derzeit mit der thematischen Ausrichtung auf:
Migrantenselbständigkeit / Migrantenökonomie, Formen "neuer" Selbständigkeit, v.a. Solo-Selbständigkeit, Gründungen und regionales Umfeld, Qualifikations- und Beschäftigungsstrukturen in Klein- und Mittelbetrieben.

Ein zusätzlicher Schwerpunkt der Forschung richtet sich seit geraumer Zeit auf die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten.

 

 

 

 

Forschungsschwerpunkte

  • Migrationsforschung
  • Kleinbetriebsforschung
  • Gründungs- und Selbständigenforschung
  • Arbeitsmarkt und Beschäftigung
  • Qualifikationsforschung

 

Aktuelle Projekte



News

Fremde Unternehmenswelt (19.01.05)
René Leicht (2005):
Fremde Unternehmenswelt,
Die Rheinpfalz, Nr. 170 mehr...
Bedeutung und Integrationswirkung der ethnischen Ökonomie in Baden-Württemberg (29.11.04)
René Leicht (2004):
Bedeutung und Integrationswirkung der ethnischen Ökonomie in Baden-Württemberg,
Vortrag Fachtagung "Migranten als Unternehmer -- ein Beitrag zur Integration oder Wegbereiter ethnischer Abkapselung?", Ausländerbeauftragter der Landesregierung Baden-Württemberg, Stuttgart, 29. November 2004 mehr...
Unternehmerin und daneben auch noch Kinder? (18.11.04)
Maria Lauxen-Ulbrich, René Leicht (2004):
Unternehmerin und daneben auch noch Kinder? Lebensformen und Arbeitsgestaltung selbständiger Frauen in Deutschland. Eine empirische Untersuchung anhand der Mikrozensus-Daten. Veröffentlichungen des ifm (Grüne Reihe) Nr. 51. mehr...
Do family responsibilities hinder or encourage self-employment? (18.02.04)
Maria Lauxen-Ulbrich, René Leicht (2004):
Do family responsibilities hinder or encourage self-employment? Household configurations and working schedules of self-employed women in Germany.
13th Nordic Conference on Small Business Research, 10.- 12.06.04, Tromsø (Norwegen). mehr...
Second Statistical Overview (17.02.04)
Maria Lauxen-Ulbrich, René Leicht (2004):
Second Statistical Overview -- National Report on Women -- Start-up Entrepreneurs and Female Self-employment in Germany. mehr...
Selbständige Frauen in Deutschland. Umfang, Entwicklung und Profil (16.02.04)
René Leicht, Maria Lauxen-Ulbrich, Robert Strohmeyer (2004):
Selbständige Frauen in Deutschland. Umfang, Entwicklung und Profil, in: KfW Banken-Gruppe (Hrsg.), Chefinnensache. Frauen in der unternehmerischen Praxis, Physica Heidelberg, S. 1-45.
Publikation: Gründerinnen und selbständige Frauen in Deutschland (15.02.04)
René Leicht, Friederike Welter (2004):
Gründerinnen und selbständige Frauen in Deutschland - Potenziale, Strukturen und Entwicklungen in Deutschland, v. Loeper Verlag Karlsruhe, ISBN 3-86059-662-4
Wirtschaftliche und berufliche Orientierung von Unternehmerinnen (14.02.04)
Maria Lauxen-Ulbrich, René Leicht (2004):
Wirtschaftliche und berufliche Orientierung von Unternehmerinnen: Ausbruch aus der Nische der Frauenberufe?, in: Leicht, R. & Welter, F. (Hrsg.), Gründerinnen und selbständige Frauen. Potenziale, Strukturen und Entwicklungen in Deutschland, v. Loeper Karlsruhe, S. 72-96.

Öffentliche Veranstaltungen

Sep
24
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-23:00
Sep
25
Mi
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen
Universität Mannheim
11:00-16:00
Okt
8
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-23:00
Okt
15
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:00-23:00
Okt
22
Di
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-23:00
weitere Veranstaltungen

SCANCOR PhD Workshop and Morning Lectures on Institutional Analysis

Vom 26.-30. August werden täglich zwei international renomierte WissenschaftlerInnen aktuelle institutionalistische Forschungsprojekte vorstellen. Gäste sind herzlich willkommen!

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm:
Alle News
Start
Alle Projekte