Das ifm Mannheim setzt 2012 die gute Entwicklung der letzten Jahre fort


Auch 2012 kann das Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim seine gute Entwicklung fortsetzen. Bei den zentralen Forschungsthemen Managementkonzepte und IKT im Mittelstand, Familienunternehmen, Neue Selbständigkeit sowie Entrepreneurship hat sich das ifm Mannheim als feste Größe in der deutschen Forschungslandschaft etabliert. Nachdem das Institut im Jahr 2011 wissenschaftliche Drittmittelprojekte mit einem finanziellen Volumen von 750.000 Euro eingeworben hat, wird für 2012 wieder ein gutes Ergebnis erwartet. Die Aussichten für 2013 sind ebenfalls positiv.

Die wichtigsten Auftraggeber des Instituts für Mittelstandsforschung der Univeristät Mannheim sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung, das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), das Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend, das Wirtschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg sowie der Europäische Sozialfonds (ESF). Darüber hinaus erhält das ifm Mannheim für seine Forschungsprojekte auch noch finanzielle Unterstützung von verschiedenen Stiftungen.

12.11.12

 

Öffentliche Veranstaltungen

Sep
24
Do
Universität Mannheim | Fuchs-Petrolub Saal
11:00-16:00
Okt
12
Mo
i-share: Forschungsprojekt zur Wirkung der Sharing Economy in Deutschland
Universität Mannheim
10:00-17:00
Okt
13
Di
online
19:30-22:15
Okt
27
Di
online
19:30-22:15
Nov
10
Di
online
19:30-22:15
weitere Veranstaltungen

Usability in Germany Tagung 2020

UX and beyond: Digitalisierung menschzentriert gestalten
Am 5. November 2020 findet die UIG-Tagung an der Universität Mannheim statt.

Sechstes i-share Symposium

Am 12. Oktober findet das sechste i-share Symposium an der Universität Mannheim statt.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm: