Forschungsprojekte


Laufende Projekte

Analysen zum Gründungspotenzial und zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten (AG²)
Benchmark Familienunternehmen - eine vergleichende Analyse für die Metropolregion Rhein-Neckar 2016
Daten zur örtlichen Lebenssituation von Frauen und Männern mit und ohne Migrationshintergrund in Heidelberg und Baden-Württemberg
DFG Projekt: Diffusion und Adaption moderner Managementkonzepte
Die Gebrauchstauglichkeit von Anwendungssoftware als Wettbewerbsfaktor für kleine und mittelständische Unternehmen
Effektiver Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in der Woiwodschaft Oppeln
Erfolgsfaktoren in Mehr-Generationen-Familienunternehmen
Forschungskonsortium: CUPESSE EU-Projekt
Gesellschafterbindung in Familienunternehmen
Gründerverbund Entrepreneurship Rhein Neckar e.V.
Gründungspotenziale von Menschen mit ausländischen Wurzeln - Entwicklungen, Erfolgsfaktoren, Hemmnisse
Heterogenität und Ausbildung in Migrantenbetrieben der Metropolregion Rhein-Neckar: Chancen und Herausforderungen der Fachkräfteentwicklung in einem durch Vielfalt geprägten Umfeld
Internet/Intranet für KMU
Intranet-Kommunikation in Post-Bürokratischen Organisationsformen
Isomorphie organisationaler Selbstdarstellung im Internet
KMU-Innovativ: Evaluation der Biotechnologieförderung in Deutschland
Koordinierte Unternehmensnetzwerke
Legitimation im Organisationalen Feld
Life Science Business Development Program Metropolregion Rhein-Neckar
MIGRANTINNEN gründen – Existenzgründungen von Migrantinnen
Mitarbeitergewinnung und -bindung in Familienunternehmen
Natur und Eigenschaften von Familienunternehmen – Herausforderungen einer theoretisch sachgerechten und problemorientierten Definition
Passt das Bild des Homo Oeconomicus auf das Familienunternehmen und seine Eigentümer – Eine verhaltenswissenschaftliche empirische Analyse
Spitzencluster "Forum Organic Electronics"
Tariforientierung: Einfluss von Tarifverträgen auf nicht-tarifgebundene Unternehmen
Technology Transfer in Post-Socialist Economies – The Case of Ukraine and Russia in Comparison with East Germany and Poland
Wettbewerbsstrukturen im Internet

Abgeschlossene Projekte

"Gewusst wie" - Wo erwerben Frauen ihr Wissen für eine berufliche Selbständigkeit und wie beeinflusst das ihre Erfolgsaussichten? Herkunft und Wirkung selbständigkeitsrelevanten Wissens bei Frauen?
Ausbildungsplatzpotenziale und -strukturen. Analyse zur Stärkung der Ausbildung in kleinen und mittleren Unternehmen in Mannheim
Bedeutung der ausländischen Selbständigen für den Arbeitsmarkt und den sektoralen Strukturwandel
BEE-MOBIL: Berufliche Bildung im Handwerk in den Zukunftsmärkten Elektromobilität und Erneuerbare Energien
Begleitforschung zum Modellvorhaben Innovationsgutscheine für kleine und mittlere Unternehmen
Beratung der Region Guangxi/Südchina zu Themen der Mittelstandsförderung
Corporate Governance in Familienunternehmen. Eine theoretische und empirische Auseinandersetzung
Das Verhältnis von familieninternen geschäftsführenden Gesellschaftern und externen Geschäftsführern
Der Mittelstand im Transformationsprozeß Ostdeutschlands und Osteuropas
Die Bedeutung der ethnischen Ökonomie in Deutschland. Push- und Pullfaktoren für Unternehmensgründungen ausländischstämmiger Mitbürger
Die gesellschaftliche Verantwortung von Familienunternehmen - untersucht am Beispiel der betrieblichen Ausbildung
Dienstleistungsstandards in erfolgreichen Internationalisierungsstrategien
Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Familienunternehmen
Durch Selbständigkeit zur Doppelkarriere? Berufs-, Partnerschafts- und Lebenskonzept erfolgreicher Gründerinnen
Energieeffizienz in China - Marktchancen für deutsche Unternehmen
Erfolgsstrategien deutscher Automobilzulieferer in China - eine empirische Analyse
Ethnic Entrepreneurship: Ausländische Selbständige und ihre soziale und wirtschaftliche Bedeutung
Evaluation der Technologiefabrik Karlsruhe
Existenzgründungen und berufliche Selbständigkeit unter Aussiedlern (Russlanddeutsche)
Gender Mainstreaming im Europäischen Sozialfonds in Baden-Württemberg: Geschlechterdifferenzierende Arbeitsmarktanalyse für die (Arbeits-) Kreise Baden Württembergs
Generationenwechsel im Mittelstand. Herausforderungen und Erfolgsfaktoren aus der Perspektive der Nachfolger
Generationswechsel in mittelständischen Unternehmen Baden-Württembergs
Geschlechterdifferenzierende Arbeitsmarktanalysen im Europäischen Sozialfonds in Baden-Württemberg
Gleichstellung der Geschlechter im ESF in Baden-Württemberg
Gründerinnen und selbständige Frauen in Deutschland: Strukturen, Entwicklungen, Determinanten und Wachstumschancen
Italienische Selbständige und italienische Betriebe in Deutschland
Junior Accelerator Baden-Württemberg
Mittelstandsbericht Sachsen
Mittelstandsförderung in Deutschland und Indonesien: Kann Indonesien von den deutschen Erfahrungen profitieren?
Neue Datenquelle Unternehmensregister: Mehr Informationen für die Mittelstands- und Wirtschaftsforschung
Neue Erwerbs- und Arbeitsformen: Selbständige Frauen zwischen Beruf und Familie, Professionalität und Marginalität - ein internationaler Vergleich
Personalrekrutierung in KMU: Suchstrategien und Vormerklisten
Qualifikationsbedarf und wirtschaftliche Probleme unter türkischen Existenzgründern und Selbständigen in Mannheim
Rising stars und dying meteors - Beschäftigungseffekte von Unternehmensgründungen, organisatorischer Wandel und Venture Capital
Selbständig integriert? Chancen und Hemmnisse für Gründerinnen und Unternehmerinnen mit Migrationshintergrund in Nordrhein-Westfalen
Social and Economic Characteristics of Self-employed Italians in Germany
Stärkung der Unterstützungsstrukturen für Migrantenunternehmen: Konzepte zur regionalen Steuerung und Förderung der Gründung und personalen Entwicklung von migrantengeführten Unternehmen
Triebkräfte und Leistungen ausländischen Unternehmertums: Zur Zukunftsfähigkeit der Migrantenökonomie in Baden-Württemberg
Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Migrantenunternehmen
Verweildauer und Vergütungsstruktur des Managements in Familienunternehmen und Unternehmen im Streubesitz
Weiterbildung und Jobrotation in kleinen und mittleren Unternehmen der Region Rhein-Neckar
Women Way of Entrepreneurship Statistiken über Gründerinnen und selbständige Frauen

Weitere Forschungsschwerpunkte

  • Branchen- und Wettbewerbsanalysen
  • Herausforderungen der Internationalisierung Mittelständischer Unternehmen
  • Corporate Governance im internationalen Vergleich
  • Deregulierung und Privatisierung (insbesondere Energie und Telekommunikation)
  • Industrielle Beziehungen im internationalen Vergleich
  • Informationstechnologie und Mittelständische Unternehmen
  • Internationalisierungsstrategien in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie
  • Internationalisierung von Dienstleistungen
  • Selbstdarstellung von Unternehmen im Internet
  • StandIS: Dienstleistungsstandards in erfolgreichen Internationalisierungsstrategien
  • Standortbewertung Automobilzulieferindustrie China
  • Gründung, Wachstum und Schließung von Unternehmen
  • Management Konzepte in Mittelständischen Unternehmen
Initiativen und Portale des ifm: