ifm Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim


Das Institut für Mittelstandsforschung ist eine zentrale Forschungseinrichtung der Universität Mannheim und führt seit fast 30 Jahren Forschungsvorhaben zu aktuellen und strukturellen mittelstandsbezogenen Themen durch. Gegenwärtig arbeiten 30 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am ifm Mannheim. Seine besondere Stärke liegt in der interdisziplinären Ausrichtung und der Brückenfunktion zwischen Wissenschaft, Politikberatung und Praxis. Die Arbeit des ifm konzentriert sich auf die folgenden vier Forschungsthemen: (1) Digitalisierung und Wettbewerbsfähigkeit im Mittelstand, (2) Familienunternehmen, (3) Arbeitsmarkt und Selbständigkeit sowie (4) Entrepreneurship.
 

Neuigkeiten aus dem ifm

Der Anstieg der Unternehmens- und Privatinsolvenzen steht kurz bevor (01.07.20)
Im 1. Quartal 2020 meldeten die deutschen Amtsgerichte nur 4 683 Unternehmensinsolvenzen. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 3,7 % weniger als im 1. Quartal des Vorjahres. Und auch im Mai verharrte die Zahl der Unternehmens- und Verbraucherinsolvenzen noch auf einem niedrigen Niveau. Doch das wird sich aus mehreren Gründen schnell ändern. mehr...
Luca Castellanza veröffentlicht Artikel zu Female Entrepreneurship in Developing Countries im Journal of Business Venturing: "Discipline, abjection, and poverty alleviation through entrepreneurship (online first im Mai 2020) (25.06.20)
Collective entrepreneurship has been found to alleviate extreme poverty by helping poor individuals integrate into their societies and overcome their multiple intertwined liabilities. The author complements this line of inquiry by exploring the conditions under which group structures may instead reinforce economic poverty constraints. mehr...
KfW-Corona-Hilfe: Beteiligungsfinanzierung für Start-ups und kleine Unternehmen (14.06.20)
Als Start-up oder kleines Unternehmen haben Sie in der Corona-Krise Kapitalbedarf? Dann können Sie jetzt eine Beteiligungsfinanzierung zur Unterstützung erhalten, bereitgestellt aus Mitteln des Bundes. mehr...
Mehrsprachige Informationen zu staatlichen Unterstützungsmaßnahmen in der Corona-Zeit auf Homepage der Fachstelle Migrantenökonomie des IQ Netzwerks (02.06.20)
Zugewanderte Menschen sind in starkem Maße als Selbständige und
Unternehmer*innen in Deutschland tätig. Um ihnen in der Corona-Krise
nicht zusätzliche sprachliche Hürden bei der Beantragung von
Soforthilfen aufzubauen, stellt das IQ Netzwerk die notwendigen
Informationen in bislang 13 verschiedenen Sprachen auf einer neuen
Webseite zur Verfügung. mehr...
UIG-Tagung 2020 erneut verschoben: Neuer Termin am 05. November 2020 (27.05.20)
Die aktuellen Entwicklungen rund um Corona und die damit verbundenen Kontakt-, Abstands- und Hygieneregelungen lassen es momentan leider noch nicht zu, den Termin für die UIG-Tagung 2020 Ende Juni aufrechtzuerhalten. Daher wird die Tagung in den Herbst, auf den 5. November 2020 terminiert. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. mehr...
Neuer Termin gefunden: Das dritte Fachsymposium „Digitalisierung in der Projektentwicklung“ findet nun am 24. September 2020 statt (26.05.20)
Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie musste das ursprünglich für Anfang April geplante Fachsymposium des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen zum Thema „Digitalisierung und Projektentwicklung: Chancen und Herausforderungen“ leider verschoben werden. Doch nun ist ein neuer Termin in Sicht: Unter Wahrung besonderer Hygienemaßnahmen möchten wir mit Ihnen am Donnerstag, den 24. September 2020 an der Universität Mannheim über aktuelle Probleme und Lösungsansätze der Digitalisierung in der Projektentwicklung diskutieren. mehr...
Studie von Magnus Schückes über neue Formen der Unternehmensfinanzierung im Journal “Small Business Economics” erschienen (18.05.20)
Im Rahmen der Special Issue “The entrepreneurial finance markets of the future: a comparison of crowdfunding and initial coin offerings” des Fachjournals Small Business Economics ist die Forschungsarbeit von Magnus Schückes mit dem Titel “Why do startups pursue initial coin offerings (ICOs)? The role of economic drivers and social identity on funding choice” in Zusammenarbeit mit Tobias Gutmann (EBS Business School) erschienen. mehr...
Startup Lounge #78 - Erntehelfer-Gesucht (online) (13.05.20)
Gegen Ende des FSS präsentiert sich das Startup Erntehelfer-Gesucht in der Startup-Lounge, das die besonderen Bedürfnisse der Landwirtschaft in der Corona Krise adressiert. Aufgrund der Situation um Covid-19 wird diese Startup-Lounge wieder online abgehalten, aber so interaktiv wie gewohnt sein. mehr...
MCEI-Founder Talk mit Dr. Burel (online) (02.05.20)
Anfang Mai veranstaltet das Mannheim Center for Entrepreneurship and Innovation (MCEI) wieder seinen Founder Talk. In diesem Founder Talk wird Dr. Simone Burel zu Gast sein, welche die linguistische Unternehmens­beratung LUB gegründet hat und dafür mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden ist. mehr...
Startup Lounge #77 — PHM (online) (01.05.20)
Bei der Startup Lounge des MCEI stehen Austausch und Inspiration zum Thema Startup-Entwicklung und -Gründung im Mittelpunkt, dieses Mal mit dem Startup PHM. Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation um Covid-19 hat sich das MCEI entschlossen, die aktuellen Startup Lounges online abzuhalten. mehr...
Die besondere Situation von zugewanderten Selbständigen bei der Umsetzung der Corona-Hilfen berücksichtigen (28.04.20)
Zugewanderte Menschen gründen seit Jahren überproportional häufig in Deutschland ein Unternehmen. Nun sind sie besonders von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen, da sie häufiger soloselbständig und in Gastronomie und Einzelhandel tätig. Um nicht zusätzlich von Sprach- und Informationsbarrieren bei der Beantragung von staatlichen Soforthilfemaßnahmen behindert zu werden, empfiehlt das ifm Mannheim die zeitnahe Bereitstellung mehrsprachiger Informationen und Formulare sowie die Unterstützung im Antragsprozess durch professionelle Beratungseinrichtungen. mehr...

Öffentliche Veranstaltungen

Sep
24
Do
Universität Mannheim | Fuchs-Petrolub Saal
11:00-16:00
Okt
12
Mo
i-share: Forschungsprojekt zur Wirkung der Sharing Economy in Deutschland
Universität Mannheim
10:00-17:00
weitere Veranstaltungen

Usability in Germany Tagung 2020

UX and beyond: Digitalisierung menschzentriert gestalten
Am 5. November 2020 findet die UIG-Tagung an der Universität Mannheim statt.

Sechstes i-share Symposium

Am 12. Oktober findet das sechste i-share Symposium an der Universität Mannheim statt.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm:
RSS