ifm Mannheim auf Wachstumskurs


Das Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim befindet sich weiter auf einem stabilen Wachstumskurs. Für neue Forschungsprojekte konnten im Jahr 2013 Drittmittel in Höhe von 1,5 Millionen Euro eingeworben werden. Ein ähnlich hohes Drittmittelaufkommen zeichnet sich auch für das Jahr 2014 ab.

"Wir freuen uns sehr über diese konstant gute Entwicklung", sagt Prof. Dr. Michael Woywode, Direktor des Instituts für Mittelstandsforschung und gleichzeitig Inhaber des Lehrstuhls für Mittelstandsforschung und Entrepreneurship an der BWL Fakultät der Universität Mannheim. "In allen Forschungsbereichen des ifm Mannheim kommen wir mit unserer Arbeit gut voran", fährt er fort. Die Forschungsbereiche des ifm Mannheim sind: (1) Managementkonzepte und IKT im Mittelstand, (2) Familienunternehmen, (3) Neue Selbständigkeit und (4) Entrepreneurship. Vier wissenschaftliche MitarbeiterInnen konnten im Jahr 2013 ihre Dissertationen erfolgreich abschließen. Um den wissenschaftlichen Diskurs zu stärken, nahmen die ifm-Mitarbeiter an über 40 nationalen sowie internationalen Konferenzen teil. Mehrere Mitarbeiter konnten längere Forschungsaufenthalte an ausländischen Universitäten, wie der Stanford University, der Wirtschaftsuniversität Wien oder der Hitotsubashi University realisieren.

Die Dynamik des Vorjahres hat sich am ifm Mannheim auch im Jahr 2014 fortgesetzt. Neuprojekte aus dem Jahr 2014 betreffen Forschungsthemen, wie "Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im internationalen Vergleich", "Transnationale Selbständigkeit", die "TOP 500 deutschen Familienunternehmen", "Digitalisierung als Motor für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Bauindustrie", "Die Rolle von Entrepreneurship und Mittelstand bei der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Europa"  sowie "Unternehmerische Resilienz als Erklärungsansatz für den Erfolg von Unternehmensgründern".

Neben der Forschung zum Thema Entrepreneurship bietet das ifm Mannheim über den Lehrstuhl für Entrepreneurship und das Mannheim Center for Entrepreneurship & Innovation (MCEI) auch Gründungslehre und -beratung insbesondere für Studierende der Universität Mannheim an. "In der Gründungslehre und -beratung haben wir in der Zwischenzeit ein hohes Niveau erreicht, das man an anderen Hochschulen und Universitäten in Baden-Württemberg nicht so häufig findet ", ergänzt Prof. Woywode. Jüngster Beweis hierfür ist der im Mai ausgerichtete erste Mannheim Start up Homecoming day, an dem sich mehr als 250 Gründer und Gründungsinteressierte der Universität Mannheim trafen, um sich auszutauschen und voneinander zu lernen (siehe www.mcei.de).

06.06.14

 

Öffentliche Veranstaltungen

Okt
23
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Nov
6
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Nov
20
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Dez
4
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
weitere Veranstaltungen

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm: