Stefan Fuchs, Vorstandsvorsitzender und Miteigentümer der Fuchs Petrolub AG aus Mannheim, zum Familienunternehmer des Jahres 2014 gekürt


Zum mittlerweile elften Mal hat die INTES Akademie für Familienunternehmen gemeinsam mit dem Unternehmermagazin impulse den renommierten Preis „Familienunternehmer des Jahres“ verliehen.

Im Rahmen des alljährlich stattfindenden Unternehmer-Erfolgsforums auf Schloss Bensberg wurde in Anwesenheit von rund 200 Unternehmern Stefan Fuchs, Vorstandsvorsitzender von Fuchs Petrolub, ausgezeichnet. Das Mannheimer Unternehmen ist der weltweit größte unabhängige Schmierstoffkonzern. Stefan Fuchs - und vor ihm seinem Vater Dr. Manfred Fuchs - ist es hervorragend gelungen, die Interessen der Börsen und die eines Familienunternehmens miteinander zu verbinden. Denn es stellt eine ganz besondere Herausforderung für Familienunternehmen dar, an der Börse notiert zu sein.

„Stefan Fuchs äußert sich nur selten öffentlich, sondern sorgt lieber ohne großes Aufhebens für Erfolge“, sagte impulse-Chefredakteur Dr. Nikolaus Förster in seiner Laudatio. „Die Familie Fuchs hat über Generationen hinweg unternehmerischen Mut bewiesen und sich stets hohe Ziele gesteckt. Gegründet mitten in der Weltwirtschaftskrise, vom Vater an die Börse geführt, hat Stefan Fuchs das Unternehmen international aufgestellt. In den vergangenen zehn Jahren wurde der Gewinn mehr als verdreifacht.“

FUCHS wurde 1931 von Rudolf Fuchs als Import- und Vertriebsunternehmen für hochwertige Raffinerieprodukte in Mannheim gegründet. 2004 übernahm Stefan Fuchs in dritter Generation den Vorstandsvorsitz von seinem Vater, Dr. Manfred Fuchs. Mit 10 000 Produkten und einer Präsenz in 36 Ländern ist der Schmierstoff-spezialist inzwischen Weltmarktführer und beliefert etliche Branchen: von der Autoindustrie über den Bergbau, dem Maschinenbau- und Anlagenbau bis zur Lebensmittelindustrie. Seit 1985 ist das Familienunternehmen an den Börsen in Frankfurt und Stuttgart notiert. Die Familie Fuchs hält mit rund 52 Prozent der Stammaktien die Stimmenmehrheit.

Seit 2004 zeichnet die Bonner INTES Akademie für Familienunternehmen gemein-sam mit impulse Personen aus, die besondere Leistungen als Familienunternehmer erbracht und Weichenstellungen vorgenommen haben, um das Unternehmen dauerhaft im Familiensitz zu halten. Neben INTES und impulse gehörten zur Jury Dr. Peter Bartels (PwC),  Stefan Bellinger (Die Familienunternehmer – ASU), Hans Demmel (n-tv), Axel Kilian (UBS Deutschland), Dr. Wolfgang Leoni (Privatbank Sal. Oppenheim), Prof. Dr. Sabine Rau (WHU – Otto Beisheim School of Management), Dr. Jörg Ritter (Egon Zehnder International), Holger Steltzner (F.A.Z.) und Dr. Dominik von Au (INTES Akademie).

Die bisherigen Preisträger: Familie Leibinger (TRUMPF Gruppe), Heinrich Deichmann (Deichmann), Heinz Gries und Andreas Land (Griesson–de Beukelaer), Stefan Messer (Messer Group), Dr. Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann (Miele), Bernhard Simon (Dachser), Dr. Jürgen Heraeus (Heraeus Holding), Dr. Peter-Alexander Wacker (Wacker Chemie), Michael Stoschek (Brose) und Maria-Elisabeth Schaeffler (INA-Schaeffler-Gruppe).

08.11.14

 

Öffentliche Veranstaltungen

Okt
23
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Nov
6
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Nov
20
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Dez
4
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
weitere Veranstaltungen

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm: