Rückblick MCEI meets FireCamp mit Morten Lund


Am 19. Februar konnten wir Morten Lund an der Universität Mannheim begrüßen. Die Veranstaltung war als Eröffnungsveranstaltung in das diesjährige up2b FireCamp eingebunden. Neben den 12 Startup Teams des FireCamp 2018 nahmen auch Studenten, Gründer und Gründungsinteressierte teil, sodass die Veranstaltung mit ca. 100 Teilnehmer bis auf den letzten Platz belegt war.

Morten Lund ist ein erfahrener Gründer und Dänemarks bekanntester Startup Investor. In den vergangen 20 Jahren gründete und investierte er in über 200 Hightechunternehmen, darunter Skype, Tradeshift, AirHelp, Hippocorn und viele mehr.

Zu Beginn des Vortrages zeigte Morten Lund ein Video eines Comedians, welcher behauptet, dass Amerikaner fest davon überzeugt sind, dass sie immer Recht haben. Laut Morten ist diese Sturheit und der Glaube an sich selbst aber genau das, was einen guten Gründer ausmacht. Daneben sei es auch wichtig sich darauf zu fokussieren, was uns die Natur gibt. Viele Gründer würden heutzutage den Fokus auf das Essentielle verlieren und übersehen dabei meistens die offensichtlichste Lösung für ein Problem. Er präsentierte viele nützliche Tipps worauf er bei Investitionen achtet und auf was er Wert bei seinen eigenen Gründungen lege.

Zum Beispiel spielt die Nachhaltigkeit eines Unternehmens eine große Rolle. In der Kategorie WILD (Worldwide Investments in Live Development) bündelt er all seine Beteiligungen und Gründungen, die das Ziel haben, die Welt ein weniger nachhaltiger zu gestalten. Zur Gründung dieser Initiative wurde er von seinen Kindern motiviert. Er stellte sich die Frage, welche Welt will er seinen Kindern einmal hinterlassen und wie kann er die Welt ein wenig verbessern.

Er stellte auch eines seiner aktuellsten Projekte vor. Poshtel ist ein Konzept zum unkomplizierten Bau von Pop-up Luxushotels ohne die Umwelt und die Landschaft zu beschädigen. Den Grundstein bilden dabei modulare Container-basierte Einheiten, die beliebig angeordnet und kombiniert werden können. Ziel des Projekts ist es, Luxushotels an jedem Ort der Welt in kürzester Zeit zu ermöglichen ohne dass die Natur in Mitleidenschaft gezogen wird. Im Gegensatz zum bisherigen Ansatz können die Container einfach wieder abgebaut werden und es bleibt keine Bauruine übrig, falls das Hotel an einen anderen Ort versetzt werden soll. Aufgrund seiner vielseitigen Beteiligung und seiner Beteiligungsstrategie kann er oft Synergien nutzen. Zum Beispiel konnte er Probleme des Poshtel Projekts durch Lösungen eines anderen Unternehmens, an welchem er auch beteiligt ist, überwinden.

Morten Lund gab auch Einblicke in den Anfang seiner Karriere, das rasante Wachstum und der große Erfolg, aber auch wie er mit einer dänischen Tageszeitung wieder alles verlor und wie er es trotzdem wieder nach oben schaffte. Morten Lund hat wie viele andere erfolgreiche Gründer nicht nur gute Zeiten erlebt, aber er schaffte es immer weiterzumachen und lies sich nicht entmutigen. So schaffte er es auch nach unter einem Jahr wieder aus der Insolvenz hinaus und ist mittlerweile wieder fleißig am Gründen und Investieren.

Wir möchten an dieser Stelle Morten Lund noch einmal ganz herzlich für seine offenen und direkten Einblicke danken und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute! Auch möchten wir unseren Freunden von up2b für das tolle Event danken und dass sie es mit uns an der Universität Mannheim ausgerichtet haben. Nach der Fragerunde endete der Abend nach Startup Manier mit Pizza und Getränken mit einer Networking-Runde.


25.02.18


Öffentliche Veranstaltungen

Jun
28
Do
i-share: Forschungsprojekt zur Wirkung der Sharing Economy in Deutschland
Universität Mannheim
28.06.18-29.06.18
Jul
3
Di
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Universität Mannheim
10:00-17:00
Sep
11
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Sep
25
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
Okt
9
Di
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Cafe L3, L3 9, 68161 Mannheim
19:30-22:00
weitere Veranstaltungen

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm: