Das ifm richtet das 6th International Research Forum on Mittelstand aus


Am 16.-17. November richtet das ifm mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) eine internationale Konferenz zum Thema Mittelstandsforschung aus. Das 6th International Research Forum – Exploring  Entrepreneurial Ventures, Family Firms and Hidden Champions ist das größte Format zum Thema Mittelstandsforschung im deutschsprachigen Raum dieser Art. Mehr als 300 Gäste aus Wissenschaft und  Praxis werden zur Mitgestaltung einer interaktiven, stimulierenden Plattform für Diskussionen, Networking und Social Events beitragen.

Hier können Sie sich für die Konferenz anmelden: http://www.forum-mittelstandsforschung.de/?page_id=1417

16. November: 

Am ersten Tag findet eine offizielle Eröffnung der Konferenz mit einer Willkommensrede vom Dekan der Universität Mannheim statt. Anschließend stehen mehr als 25 anregende Paper Sessions zu aktuellen Forschungsthemen in verschiedenen Bereichen (Nachfolge, Soziologie, Psychologie, Geographie, Finance & Accounting, Entrepreneurship, Hidden Champion, Internationalisierung und Digitalisierung & Digitale Transformation), sowie die Möglichkeit, Redakteure führender Fachzeitschriften wie dem „Entrepreneurship Theory and Practice“ und dem „Journal of Family Business Strategy and Management“ auf dem Programm. Der Tag wird mit spannenden Social Events abgerundet: Eine Cocktail Challenge, ein virtueller Escape Room im Sherlock Holmes Stil und ein E-Sports Freundschaftsmatch in Live-Übertragung erwarten Euch am Abend. 

17. November:

Am zweiten Tag freuen wir uns auf weitere vielzählige Paper Sessions zu spannenden Themen. Darüber hinaus sorgen Keynote Events mit führenden Akademikern und Führungskräften aus Familienunternehmen und Hidden Champions zum Thema “Die Zukunft” für interessante Einblicke und anregenden Austausch. Als abschließender Höhepunkt finden am Abend die Preisverleihungen statt. 


07.11.20

Personen


 

Initiativen und Portale des ifm:
Freya Onneken