Benchmark Familienunternehmen - Ein Vergleich der Metropolregion Rhein-Neckar und un der Region Stuttgart


In der Metropolregion Rhein-Neckar, einer der wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen Deutschlands, sind viele erfolgreiche Familienunternehmen beheimatet. Macht das die Metropolregion zu etwas Besonderem? Und wie fällt ein Vergleich mit der Region Stuttgart aus? Diesen Fragen hat sich das ifm Mannheim in Zusammenarbeit mit KPMG in der Neuauflage der Studie „Benchmark-Familienunternehmen - Eine vergleichende Analyse für die Metropolregion Rhein-Neckar und die Region Stuttgart“ im Jahr 2019 angenommen. Die Studie zeigt die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Familienunternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar und der Region Stuttgart im Vergleich zu den Nicht-Familienunternehmen. Außerdem werden die Auswirkungen der Gesellschafterstruktur, insbesondere auch die Rolle weiblicher Führungskräfte, auf die Familienunternehmen beleuchtet.


 

Personen

Öffentliche Veranstaltungen

Apr
7
Di
Usability in Germany - Kompetenzzentrum
Ostflügel Universität Mannheim
10:00-17:00
Mai
19
Di
i-share: Forschungsprojekt zur Wirkung der Sharing Economy in Deutschland
Fuchs-Petrolub-Saal Universität Mannheim
19.05.2010:00-20.05.2017:00
weitere Veranstaltungen

SCANCOR PhD Workshop and Morning Lectures on Institutional Analysis

Vom 26.-30. August werden täglich zwei international renomierte WissenschaftlerInnen aktuelle institutionalistische Forschungsprojekte vorstellen. Gäste sind herzlich willkommen!

Information for exchange students

Please find an overview of courses for exchange students here.

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Merken & Weiterleiten

Initiativen und Portale des ifm:
Marc Kowalzick, M.Sc.
Dr. Detlef Keese
Trixie Park, B.Sc.
Freya Onneken
Trixie Park, B.Sc.
AkadR Dr. Jan-Philipp Ahrens
Marc Kowalzick, M.Sc.
Freya Onneken
Annabelle Bröstl, B.Sc.
AkadR Dr. Jan-Philipp Ahrens
Baris Istipliler, M.Sc.
Dr. Detlef Keese
Baris Istipliler, M.Sc.
Malena Hussy, B.A.
Annabelle Bröstl, B.Sc.
Malena Hussy, B.A.