Entrepreneurship


Entrepreneurship ifm Mannheim

Entrepreneurship, understood as the identification and exploitation of entrepreneurial opportunities,is a central driver of economic growth, social change, and technological progress. The research area entrepreneurship at ifm Mannheim deals with the company founder and the founding team(entrepreneurs and teams), with the entrepreneurial project and the developing organization(entrepreneurial organizations) as well as with the entrepreneurial environment, in which person and project are embedded (entrepreneurial Ecosystems and innovations).

The first-mentioned field of "entrepreneurs and teams" approaches the phenomenon of entrepreneurial thinking and acting on the micro-level of the person and the close environment. Individual human capital, personality factors and behaviors are just as much a focus as team dynamics and interactions with the microsocial environment. In the field of “entrepreneurial organizations”, the analysis is at the level of newly founded companies and deals, for example, with business models or organizational forms and their influence on the performance of start-ups. Entrepreneurial thinking and acting within organizations (intrapreneurship) is also examined. A third focus of the Entrepreneurship research area is the investigation of "Entrepreneurial Ecosystems and innovations". Structures and institutions in the macro-environment are of interest here, e.g.Networks, clusters or offers of entrepreneurship education and business development, and their effects on entrepreneurial success and innovative strength of people, companies and entire economies

Head of research area

Prof. Dr. Michael Woywode
Raum:  106
Telefon:  +49 621 1812273
E-Mail:  

Team-members

Prof. Dr. Michael Woywode
Raum:  106
Telefon:  +49 621 1812273
E-Mail:  
Luca Castellanza
E-Mail:  
Thomas Hipp, M.Sc., MIB
Raum:  109
Telefon:  +49 621 1812893
E-Mail:  
Prof. Robert Allen Isaak, PhD
Raum:  109
Telefon:  +49 621 1812765
E-Mail:  
Dr. Bettina Müller
Raum:  104
Telefon:  +49 621 1812765
E-Mail:  
Magnus Schückes, M.Sc.
E-Mail:  
Dr. Robert Strohmeyer
Raum:  109
Telefon:  +49 621 1812895
Fax:  +49 621 1812892
E-Mail:  
Ndivhuho Tshikovhi, PhD
Raum:  114
E-Mail:  
Nora Zybura
Raum:  101
Telefon:  +49 621 1812889
E-Mail:  
 

Research projects

Förderung der Gründungskultur an der Universität Mannheim (im Rahmen der Initiative „Gründungskultur in Studium und Lehre (GuStL)“ des Landes Baden-Württemberg)
Projektfokus: Die Gründungskultur soll durch drei neue Module gestärkt werden: (1) durch neue innovative Kursformate mit handlungsorientiertem Lernansatz (Action-Learning): Studierende und Startups arbeiten in konkreten Gründungsprojekten im Rahmen von neu einzurichtenden Entrepreneurship-Kursen zusammen, (2) durch Umsetzung eines neuen Startup-Mentoring-Konzeptes und (3) durch regelmäßige extracurriculare Entrepreneurship-Events.
Forschungskonsortium: CUPESSE EU-Projekt
Um der teils gravierenden Jugendarbeitslosigkeit in Europa zu begegnen, fördert die EU das interdisziplinäre Forschungsprojekt CUPESSE an der Universität Mannheim mit rund fünf Millionen Euro. Ziel ist es, länderübergreifend die Ursachen und Folgen des Problems zu erheben sowie Gegenmaßnahmen vorzuschlagen. Das ifm Mannheim bringt seine Expertise bei der Erforschung der beruflichen Selbständigkeit in das Projektkonsortium ein.
Junior Accelerator Baden-Württemberg
Das Programm Junior Accelerator Baden-Württemberg widmet sich jungen Gründern. Das Programm erlaubt ihnen tiefer in ihr Fachgebiet einzutauchen und ihre Idee weiterzuentwickeln. Das Programm richtet sich an Schüler und Studenten zwischen 16 und 25 Jahren.
KMU-Innovativ: Evaluation der Biotechnologieförderung in Deutschland
Gemeinsam mit dem ZEW und Prognos evaluiert das ifm die Biotechnologiepolitik in Deutschland. Insbesondere die Förderprogramme BioChance und BioChance Plus werden hinsichtlich ihrer Effizienz und Effektivität analysiert.
Mannheimer Gründer-Gespräche
Die Mannheimer Gründer-Gespräche werden seit Dezember 2008 in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Vetter-Stiftung durchgeführt. Ziel ist, Studierende aller Fachrichtungen der Universität Mannheim zu mehr Unternehmertum, sei es durch die eigene Gründung oder durch die Unternehmensnachfolge, zu ermutigen. Hierfür finden im halbjährlichen Rhythmus die Mannheimer Gründer-Gespräche unter wechselnden Themenschwerpunkten statt. Erfolgreiche Gründer stellen ihr Projekt vor und regen zum gegenseitigen Austausch an.
MCEI Founder Talks
Das Mannheim Center for Entrepreneurship and Innovation (MCEI) lädt in regelmäßigen Abständen junge Gründer ein, die über ihre Praxiserfahrungen, sowie für potentielle Gründer relevante Themen berichten.
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
MCEI is an interdisciplinary and interdepartmental Center for Entrepreneurship & Innovation at the University of Mannheim, Germany. MCEI provides a dedicated platform for young entrepreneurs, potential founders, students, sponsors and investors.
Neue Erwerbs- und Arbeitsformen: Selbständige Frauen zwischen Beruf und Familie, Professionalität und Marginalität - ein internationaler Vergleich
Die Zahl selbständiger Frauen hat sich seit den 90er Jahren in den meisten europäischen Ländern und ebenso in Deutschland stark erhöht. Ziel des von der Fritz Thyssen Stiftung geförderten Forschungsprojekts war es, Umfang, Gestalt und Entwicklung selbstständiger Erwerbsarbeit von Frauen ländervergleichend zu untersuchen und ihre Bestimmungsfaktoren zu identifizieren.
 

Current news

Einladung zur Podiumsdiskussion "StartUp Stories - Studierst Du noch oder gründest Du schon?" am 28.11.2016 um 19 Uhr (25.11.16)
Die Universität Mannheim, die Hochschule Mannheim sowie das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg laden zur Veranstaltung StartUp Stories – Studierst Du noch – oder gründest Du schon? ein. mehr...
Prof. Martha Corrales besucht das Team Entrepreneurship des ifm (31.08.16)
Martha Corrales (Full Professor in Business Innovation and Entrepreneurship based on Information Technologies at EGADE Business School, Tecnologico de Monterrey, Mexiko) besucht das ifm im Rahmen ihres Sabbaticals von März bis Ende August 2016. mehr...
Wanted: Student Assistant (HiWi) @MCEI (03.08.16)
Our team is currently looking for a Student Assistant (Hiwi) to support our new MCEI initiatives starting as soon as possible (40 hrs/month). MCEI is an interdisciplinary and interdepartmental Center for Entrepreneurship & Innovation at the University of Mannheim. MCEI provides a dedicated platform for young entrepreneurs, potential founders, students, sponsors and investors. Visit www.mcei.de for more information on what we do. mehr...
Publikation: Promotion “Topics in Family Business Succession, Technological Foresight & Innovation” (01.08.16)
Am 31.5.2016 schloss Jan Zybura seine Promotion unter dem Titel “Topics in Family Business Succession, Technological Foresight & Innovation” mit der Bestnote "summa cum laude" erfolgreich ab. Die Dissertationsschrift befasst sich in den ersten 3 Kapiteln mit dem Thema Nachfolge in Familienunternehmen und in weiteren 3 Kapiteln mit der Entwicklung neuer technologischer Felder und der Frage, ob und unter welchen Umständen das Silicon Valley replizierbar ist. Im Folgenden finden Sie das Abstract der Dissertationsschrift (in englischer Sprache) und Verweise auf die bereits veröffentlichten Kapitel. mehr...
Publikation: Ecopreneurship, rent-seeking, and free-riding in global context: Job-creation without ecocide - Artikel im Journal Small Enterprise Research veröffentlicht (25.07.16)
Neue Publikation von Prof. Robert Isaak (ifm, Visiting Professor im Bereich Entrepreneurship) im Journal Small Enterprise Research (Juli 2016). mehr...
 
Initiativen und Portale des ifm:
Nora Zybura
Magnus Schückes, M.Sc.
Dr. Bettina Müller
Ndivhuho Tshikovhi, PhD
Prof. Robert Allen Isaak, PhD
Dr. Robert Strohmeyer
Luca Castellanza
Prof. Dr. Michael Woywode
Thomas Hipp, M.Sc., MIB
Prof. Robert Allen Isaak, PhD
Thomas Hipp, M.Sc., MIB
Prof. Dr. Michael Woywode
Dr. Bettina Müller
Förderung der Gründungskultur an der Universität Mannheim (im Rahmen der Initiative „Gründungskultur in Studium und Lehre (GuStL)“ des Landes Baden-Württemberg)
Nora Zybura
Luca Castellanza
Prof. Dr. Michael Woywode
Forschungskonsortium: CUPESSE EU-Projekt
Neue Erwerbs- und Arbeitsformen: Selbständige Frauen zwischen Beruf und Familie, Professionalität und Marginalität - ein internationaler Vergleich
Dr. Robert Strohmeyer
MCEI - Mannheimer Center for Entrepreneurship and Innovation
Ndivhuho Tshikovhi, PhD
Magnus Schückes, M.Sc.
KMU-Innovativ: Evaluation der Biotechnologieförderung in Deutschland
Junior Accelerator Baden-Württemberg
MCEI Founder Talks
Mannheimer Gründer-Gespräche