ifm Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim


Das Institut für Mittelstandsforschung ist eine zentrale Forschungseinrichtung der Universität Mannheim und führt Forschungsvorhaben zu aktuellen und strukturellen mittelstandsbezogenen Themen durch. Gegenwärtig arbeiten 30 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am ifm Mannheim. Seine besondere Stärke liegt in der interdisziplinären Ausrichtung und der Brückenfunktion zwischen Wissenschaft und Praxis.


Neuigkeiten aus dem ifm

infodienst 2/09 (21.01.10)
In dieser Ausgabe:

* 20 Jahre ifm
* TOP 500 Familienunternehmen
* 3. Mannheimer Gründergespräch
* Nachrichten aus dem Förderkreis
* Personalnachrichten
* ifm-Meinung
* Veröffentlichungen mehr...
Banken lassen Mittelständler abblitzen (13.01.10)
Handelsblatt Nr. 003 vom 06.01.2010 Seite 26
Banken lassen Firmen abblitzen

"Das Kreditgeschäft hat sich aus Sicht der Mittelständler im Laufe der letzten Jahre dramatisch verändert, was viele dieser Unternehmen verwundbarer macht", warnt Michael Woywode,
Direktor des Instituts für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim.
In der Konjunkturkrise entpuppt sich das Kreditrating auch für den Mittelstand als Risikofaktor, den viele Firmen sträflich
unterschätzen. mehr...
20 Jahre Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim (26.11.09)
20 Jahre Mittelstandsforschung an der Universität Mannheim war für mehr als 250 Gäste aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft Anlass, gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts für Mittelstandsforschung im historischen Rittersaal des Mannheimer Schlosses zu feiern. mehr...
Gastvortrag von Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D. (05.11.09)
Im Rahmen des Management Area-Seminars hielt Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D., am 27.10.09 einen Vortrag zum Thema "Invention Processes and Knowledge Recombination across Technological Boundaries". mehr...
Festliches Symposium zum zwanzigjährigen Bestehen (05.09.09)
Mit einem festlichen Symposium feiert das ifm sein zwanzigjähriges Bestehen. Die Veranstaltung findet am 18.11.2009 ab 14.30 Uhr im Rittersaal der Universität statt. Die Festreden werden von Professor Dr. Michael Woywode (Direktor ifm), Professor Dr. Dr. Bert Rürup (Chefökonom AWD), Wolfgang Glauner (Direktor Entrepreneur des Jahres / Ernst&Young), Hartmut Schauerte (Beauftragter der Bundesregierung für den Mittelstand) sowie Dr. Eggert Voscherau (Aufsichtsratsvorsitzender BASF SE) gehalten. Weiterer Programmpunkt ist eine Podiumsdiskussion unter dem Motto: "Wie gehen Familienunternehmen mit der Wirtschaftskrise um?" Teilnehmer sind Claudia Diem (Mitglied des Vorstands der BW Bank), Jan-Hendrik Goldbeck (Geschäftsführung Goldbeck GmbH), Karl-Josef Kraus (Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Roland Berger Strategy Consultants), Dr. Gerhard Schick (Finanzpolitischer Sprecher Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen) sowie Arnold Mattschull (Sanierungsexperte / Zuletzt Vorstand Arcandor AG). Im Anschluss findet der Ausklang bei einem kleinem Imbiss statt. mehr...
infodienst 1/09 (19.08.09)
In dieser Ausgabe:

* Local Heroes and Global Players
* Forum Organic Electronics
* Mittelstandsförderung in China
* Nachrichten aus dem Förderkreis
* Legitimation und Spendenorganisation
* Personalnachrichten
* ifm-Meinung
* Veröffentlichungen mehr...
Dissertationsverteidigung mit Auszeichnung von Frau Dr. Vartuhi Tonoyan (26.07.09)
Vartuhi Tonoyan, hat ihre Promotion zum Thema „Corruption, Entrepreneurship and Institutional Environment - A Cross-National Comparison between Emerging and Mature Market Economies“ am 3. Juni 2009 an der Betriebswirtschaftlichen Fakultät der Universität Mannheim mit Auszeichnung („summa cum laude“) abgeschlossen. mehr...
Initiativen und Portale des ifm:
RSS